Für ein sauberes Haag

Agenda 21 Haager Land und Gemeinde starten wieder das „Ramma damma“

image_pdfimage_print

Am kommenden Samstag, 14. April, heißt es wieder „Ramma damma“ in Haag. Gemeinsam mit der Agenda 21 Haager Land veranstaltet die Gemeinde die alljährliche Aufräumaktion. Freiwillige sind zum Mitmachen eingeladen. Um 8.30 Uhr treffen sich die eifrigen Helfer am Wertstoffhof.

Besonders die Jugendfeuerwehr und viele Firmlinge engagieren sich bei der jährlichen Säuberung fleißig. Insgesamt waren im letzten Jahr etwa 100 Bürger beteiligt. Die Agenda 21 Haager Land hofft auch dieses Jahr wieder auf viele Helfer für ein sauberes Haag.

 

Nach getaner Arbeit gibt es eine Brotzeit am Wertstoffhof.

Handschuhe und festes Schuhwerk sind mitzubringen, Müllsäcke werden gestellt.

 

Foto: Agenda 21 Haager Land (von der Aktion im letzten Jahr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren