Archiv für den Tag: 27. Februar 2018

image_pdfimage_print

Falsche Stromableser unterwegs

Schwindegg: Stromanbieter hatte keine Mitarbeiter geschickt

Am Sonntag waren offenbar falsche Stromableser in Schwindegg unterwegs. Die 41-jährige Betroffene meldete, ein Mann mit Schnauzbart in Blaumann und schwarzer Soft-Shell-Jacke habe gegen 17 Uhr an ihrer Haustür geklingelt, um den Stromzähler abzulesen. Ihr 13-jähriger Sohn war zu dieser Zeit allein Zuhause.

Festtag in Albaching: Es geht los!

Und hoch die Schaufeln: Am Nachmittag war der Spatenstich zur Ortsumgehung

Hoch die Schaufeln, da lachte selbst die Sonne hinter den Wolken hervor: Strahlende Gesichter, durch die kalte Winterluft wirbelnde Erde! Das fast 30 Jahre lange Warten hat seit heute Nachmittag für die Gemeinde Albaching ein Ende. Der Bau zur Ortsumgehung beginnt, heuer im November soll die neue Straßen-Führung schon eingeweiht werden! Ein ...

„Wer wird Euch in Zukunft pflegen?“

Missstände angeprangert: Pflegepersonal ging in Haag auf die Straße

Das hat es in Haag wohl noch nicht so oft gegeben: Mit einer großen, öffentlichen Demonstration machten heute Krankenschwestern und -pfleger der Klinik auf den Pflegenotstand aufmerksam. Trotz des eisigen Winterwetters waren über 100 Teilnehmer mit dabei. Sie stellten öffentlich die Frage: „Wer wird Euch in Zukunft pflegen?"

„Es war der richtige Weg“

Rupert Mayer zieht bei Waldbesitzervereinigung Wasserburg-Haag Bilanz

Die „große Familie der Waldbesitzer“ blickte bei ihrer Hauptversammlung in Babensham auf ein herausforderndes Geschäftsjahr zurück und verabschiedete den Vorsitzenden Rupert Mayer (rechts) nach 30-jähriger Amtszeit.

Die gänzlich andere Love-Story

Unser Kino-Tipp: Das Flüstern des Wassers für 13 Oscars nominiert

Das Flüstern des Wassers - der Film ist anders, als der Titel vermuten lässt und ganz bestimmt nicht jedermanns Sache, aber für die anderen zaubert er Magie: Der neue Film ab dem kommenden Donnerstag im Wasserburger Kino ist ein in Bildern und Atmosphäre schwelgendes, düsteres Märchen von Guillermo Del Toro über eine Putzkraft, die sich in ...

Danke, Sepp Schöberl!

Engagierter Musiker der Trachtenblaskapelle Ramsau jetzt Ehrenbezirksleiter

Ein besonderer Augenblick für ihn: Sepp Schöberl von der Trachtenblaskapelle Ramsau (Bildmitte) wurde jetzt mit der Verdienstmedaille des Bayerischen Blasmusikverbandes ausgezeichnet und zum Ehrenbezirksleiter ernannt! Eine Ehrung für 35-jähriges Engagement im Musikbezirk Inn-Salzach ...

Auf der B15 ein 16.000-Euro-Schaden

Gestern Nachmittag prallt Höhe Kirchdorf ein Audi mit einem BMW zusammen

Ein Unfall am gestrigen Montagnachmittag auf der B15 Höhe Kirchdorf bei Haag: Gegen 14.45 Uhr wollte eine Frau (51) aus Haag mit ihrem Audi auf der Bundesstraße zwischen Haag und Eßbaum links nach Winden abbiegen. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit einem BMW ...

Kater-Staunen am Morgen

Überraschung: Ja, Tapsi, auch bei vielen Grad minus kann's schneien ...

Oha! Da staunte selbst Kater Tapsi, als er heute morgen erstmals aus dem Fenster schaute: Schneeweiß alles bei vielen Grad minus! Nicht für alle Menschen sorgt das für eine Katerstimmung, ganz im Gegenteil - a 'gscheida Winter' halt. Aber überrascht werden wohl doch viele in der Heimat gewesen sein.

„Gute Pflege braucht Personal“

Am Limit: Pflegekräfte demonstrieren heute Nachmittag in Haag

Für mehr Personal demonstriert das Krankenhauspersonal heute in Haag. Nach dem Motto „Mehr von uns ist besser für alle“ laden die Pflegekräfte ab 14.15 Uhr dazu ein, sich mit ihnen gegen den Fachkräftemangel im Krankenhaus einzusetzen. Startpunkt ist am Parkplatz in der Rute mit einer Auftaktkundgebung.

„Der Dorfbaron“ in Reichertsheim

Trachtenverein spielt im März eine „lachende G’schicht mit Gesang"

Der Trachtenverein Reichertsheim lädt ab Samstag, 17. März, zu seinen Theateraufführungen herzlichst ein. „Der Dorfbaron“ heißt das Stück. Im Gutsgasthof Thambach wird an fünf Terminen gespielt und gesungen beim Dreiakter von Hermann Schuster.

Gegenmittel bei Frühjahrsmüdigkeit

Pfarrheim Haag: Erzählkunstabend mit Carmen Däumer und Lisa Schamberger

Um Geschichten und Musik geht es ihm Erzählkunstabend der Erzählerin Carmen Däumer und Musikerin Lisa Schamberger. Am Freitag, 9. März, laden sie ab 19.30 Uhr gemeinsam mit der Bücherei Haag ins Pfarrheim ein.