Babensham mit drei Turnier-Siegern!

F1, E1 und D-Jugend jubeln in heimischer Halle - Rotter C-Mädels stark

image_pdfimage_print

Hoch her ging es beim diesjährigen Jugend-Hallenfußballturnier des TSV Babensham:  Wieder zahlreich nahm der Nachwuchs teil und zeigte sein fußballerisches Talent – von der G- bis zur D-Jugend sowie den C-Juniorinnen! Den vielen Zuschauern wurden spannende Spiele und aufregende Momente beschert. Es beteiligten sich insgesamt 42 Mannschaften, die in sieben Turnieren entschlossen und fair gegeneinander antraten. Ganz besondere Freude herrschte natürlich bei den jeweiligen Turniersiegern.

Das G-Jugend-Turnier gewann der TSV Haag, in der F2-Jugend siegte der SV Westerndorf, den ersten Platz in den E2-Spielen belegte der SV Waldhausen und im Turnier der C-Juniorinnen kickten sich die Mädchen vom ASV Rott an die erste Stelle. Der TSV Babensham konnte gleich drei Turniere, jeweils in der F1, E1 und D-Jugend für sich entscheiden.

Bemerkenswert war, dass sich die E-Mädels des TSV Babensham, bei ihrem Antritt im F1-Turnier, den hervorragenden 3. Platz hinter den Babenshamern und Wasserburgern erspielten. Die Babenshamer Burschen mussten als Turnier-Sieger ausgerechnet in dieser Partie sogar ihr einziges Gegentor hinnehmen!

Nach der krönenden Siegerehrung bedankten sich die Jugendleiter besonders bei allen Trainern und helfenden Eltern, die es ermöglichten, wieder ein so schönes, gelungenes Turnier-Festival zu veranstalten.

An beiden Tagen bewiesen alle jungen Spieler/-innen aufs Neue, dass die Freude am „Dabeisein“ letztendlich noch viel wichtiger ist als ein Turniersieg …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren