Mit überraschendem Schluss

Unser Kino-Tipp: Die Spur - Starke Geschichte, noch stärkere Heldin

image_pdfimage_print

Die Spur – ein mehrfach ausgezeichneter Film mit dem Prädikat besonders wertvoll: Diese Mischung verschiedener Film-Genres ist am morgigen Dienstag sowie am Mittwochabend im Wasserburger Kino zu sehen. Dabei funktioniert der Film sowohl als sensibel und doch intensiv erzähltes Drama mit Agnieszka Mandat in der Hauptrolle, als auch als spannender Kriminalfilm, an dessen Ende eine radikale und überraschende Schlusspointe steht.

Beeindruckend wechselt Mandat von einem stillen, fast schon melancholischen Spiel hin zu einer bedrohlich wirkenden Raserei, die den Zuschauer in ihrer Unmittelbarkeit nicht kalt lässt. Holland gelingt es, durch immer wieder neue kleine Twists den Zuschauer wortwörtlich auf die Spur eines Geheimnisses zu locken und regelmäßig falsche Fährten zu legen. Es ist ein spannendes und immer wieder überraschendes filmisches Märchen mit einer starken Geschichte und einer noch stärkeren Heldin.

Darum geht’s:

Die ehemalige Ingenieurin Janina Duszejko lebt zurückgezogen auf ihrem Hof mit ihren Hunden. Sie wird von ihren Schülern geliebt und von Beamten und etlichen Bewohnern ihres Heimatort an der polnisch-tschechischen Grenze gehasst. Denn die Hobby-Astrologin und strikte Vegetarierin ist hartnäckig und rabiat in ihrem Kampf gegen Tierquälerei und die Jagd, die als Volkssport betrieben wird. Eines Tages findet sie die Leiche eines Nachbarn. Bald gibt es weitere Tote …

Polen/Deutschland/Schweden/Tschechien

2017

FILMREIHE Festivallieblinge

REGIE Agnieszka Holland, Kasia Adamik

DARSTELLER Agnieszka Mandat, Wiktor Zborowski, Jakub Gierszal, Patricia Volny, Miroslav Krobot, Borys Szyc, Tomasz Kot, Andrzej Grabowski, Katarzyna Herman, Marcin Bosak, Andrzej Konopka

KAMERA Jolanta Dylewska, Rafal Paradowski

MUSIK Antoni Komasa-Lazarkiewicz

AB 12 JAHRE

LÄNGE 129 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Montag 05.02
15.15 UHR Das Leuchten der Erinnerung
15.30 UHR Die kleine Hexe
17.45 UHR Das Leben ist ein Fest
18.00 UHR Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
20.15 UHR Das Leben ist ein Fest
20.30 UHR Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
Dienstag 06.02
15.15 UHR Das Leuchten der Erinnerung
15.30 UHR Die kleine Hexe
17.45 UHR LE SENS DE LA FÊTE – Das Leben ist ein Fest OmU
18.00 UHR Die Spur
20.15 UHR Das Leben ist ein Fest
20.30 UHR Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
Mittwoch 07.02
15.15 UHR Das Leuchten der Erinnerung
15.30 UHR Die kleine Hexe
17.45 UHR Das Leben ist ein Fest
18.00 UHR Die Spur
20.15 UHR Das Leben ist ein Fest
20.30 UHR Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.