B15: Autofahrerin mit Riesenglück

Bei Kirchdorf mit Pkw mehrfach überschlagen - 52-Jährige nur leicht verletzt

image_pdfimage_print

Zum Glück nur relativ leichte Verletzungen zog sich eine 52-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Rosenheim bei einem Unfall zu, als sie mit ihrem Fiat nachmittags auf der B 15 von Sankt Wolfgang kommend in Richtung Haag unterwegs war. Bei Kirchdorf kam sie nach einer leichten Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab in den dortigen Straßengraben und fuhr in diesem zunächst zirka 70 Meter weiter.

Dann gelang es ihr zwar, mit ihrem Wagen wieder auf die Straße zu kommen, geriet dann aber vermutlich infolge zu starken Gegenlenkens wiederum nach links von der Straße ab in den dortigen Straßengraben, in dem sie wiederum zirka 30 Meter fuhr, bevor sich das Fahrzeug dann mehrmals überschlug und anschließend wieder auf den Rädern stehend links von der Straße zum Stillstand kam.

Am Pkw entstand durch die mehrfachen Überschläge wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von schätzungsweise  4.000 Euro. Er musste abgeschleppt werden. Die Fahrerin wurde vom BRK mit Prellungen und Schürfwunden ins Wasserburger Krankenhaus eingeliefert. Glücklicherweise kam ihr zum Unfallzeitpunkt kein anderes Fahrzeug entgegen, meldet die Polizei.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.