Experten der Hochschule informieren

Angehörigenpflege neben dem Beruf: Die Chancen für Familien

image_pdfimage_print

Experten der Hochschule Rosenheim informieren am kommenden Dienstag, 16. Januar, zum Thema „Angehörigenpflege neben dem Beruf – Chancen und Herausforderungen für Familien und Betriebe“. So stellt zum Beispiel Prof. Dr. Martin Müller aus Pfaffing (unser Foto) als Hochschul-Experte die Chancen für Familien im Rahmen der Angehörigenpflege dar. Die Veranstaltung findet um 19 Uhr am Campus Mühldorf am Industriepark 33 statt. Der Eintritt ist frei. Nach dem erfolgreichen Auftakt der Veranstaltungsreihe „Mühldorfer Generationengespräch“ im vergangenen Jahr lädt der Campus Mühldorf erneut ein …

Möglichst (lange) zu Hause leben zu können – das ist ein vielgehegter Wunsch von Menschen mit Pflegebedarf. Um dies gewährleisten zu können, ist die Unterstützung und Pflege durch Familienangehörige meist unabdingbar.

Da pflegende Angehörige gleichzeitig oftmals auch Arbeitnehmer/innen sind, wird diese Herausforderung auch in die Betriebe hineingetragen.

Im Rahmen des Mühldorfer Generationengesprächs lädt der Campus Mühldorf zu zwei Vorträgen ein, die sich mit Chancen der Angehörigenpflege beschäftigen.

Prof. Dr. Martin Müller stellt dabei Chancen für Familien im Rahmen der Angehörigenpflege dar. Prof. Dr. Julian Löhe richtet den Blick darauf, welche Chancen für Arbeitgeber bestehen, wenn Mitarbeitende zu Hause Angehörige pflegen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren