Eine unfassbare Rachegeschichte

Unser Kino-Tipp: Ein Spätfilm in Wasserburg - Mit Colin Farrell und Nicole Kidman

image_pdfimage_print

The Killing of a Sacred Deer – diesen Spätfilm mit Colin Farrell und Nicole Kidman in den Hauptrollen zeigt das Wasserburger Utopia ab dem kommenden Freitag. Regisseur Yorgos Lanthimos hat mit seinen bisherigen Filmen bewiesen, dass er ein absoluter Ausnahme-Regisseur ist. In bester „Shining”-Manier erzählt er angelehnt an die griechische Mythologie eine Rachegeschichte – meisterhaft verfilmt. 

Darum geht’s:
Steven ist ein erfolgreicher Herzchirurg und verheiratet mit der Augenärztin Anna. Mit ihren beiden Kindern Bob und Kim leben sie in einer großzügigen, modernen Villa in einem idyllischen Vorort – eine perfekte Familie. Doch unter der makellosen Oberfläche beginnt es zu brodeln, als der 16-jährige Halbwaise Martin auftaucht.

Der Teenager aus einfachen Verhältnissen freundet sich mit Steven an und versucht ihn, mit seiner Mutter zu verkuppeln. Als sein Plan scheitert, belegt er Stevens Familie mit einem Fluch … 

Irland/Großbritannien

2017

FILMREIHE Festivallieblinge

REGIE Yorgos Lanthimos

DARSTELLER Colin Farrell, Nicole Kidman, Barry Keoghan, Alicia Silverstone, Raffey Cassidy, Bill Camp, Sunny Suljic, Denise Dal Vera, Barry G. Bernson

KAMERA Thimios Bakatakis

AB 16 JAHRE

LÄNGE 121 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Mittwoch 10.01
18.25 UHR Leaning into the Wind – Andy Goldsworthy
18.30 UHR EINE BRETONISCHE LIEBE
20.30 UHR  Dieses bescheuerte Herz
20.40 UHR Greatest Showman
Donnerstag 11.01
17.00 UHR EINE BRETONISCHE LIEBE
18.00 UHR Alte Jungs
19.00 UHR Dieses bescheuerte Herz
20.30 UHR Die kanadische Reise
21.00 UHR Greatest Showman
Freitag 12.01
17.00 UHR Leaning into the Wind – Andy Goldsworthy
18.00 UHR Alte Jungs
19.00 UHR Dieses bescheuerte Herz
20.30 UHR Aus dem Nichts
21.00 UHR Greatest Showman
22.30 UHR The Killing of a Sacred Deer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren