Biathlon-Weltcup: Kopf hoch, Franzi!

Am Nachmittag im starken Verfolger-Feld 15 Plätze nach vorne gearbeitet - Hochfilzen wartet

image_pdfimage_print

Voll des Lobes waren die ZDF-Reporter am heutigen Nachmittag für die Leistung von Franzi Preuß aus Albaching im Biathlon-Verfolger von Östersund in Schweden. Von Platz 41 aus dem Sprint (wir berichteten) hat sich die Jüngste im deutschen Kader auf Rang 26 vorgearbeitet. Trotz dreier Schießfehler samt Strafrunden ließ sie sich nicht aus dem Konzept bringen. Kopf hoch, Franzi und auf nach Hochfilzen – dort geht’s am kommenden Freitag weiter im spannenden Biathlon-Weltcup …

Das nächste Weltcup-Rennen steht in Hochfilzen an und der Franzi-Fanclub fährt per Bus zum Staffel-Rennen nächsten Sonntag (wir berichteten). Hier der Zeitplan in Österreich:

Freitag, 8. Dezember
14.15 Uhr Sprint 7.5km Damen
11.30 Uhr Sprint 10km Herren

Samstag, 9. Dezember
12.15 Uhr Verfolger 12.5km Herren
14.45 uhr Verfolger 10km Damen

Sonntag, 10. Dezember
14:10 Uhr Staffel Damen
11:30 Uhr Staffel Herren

Der Termin-Überblick insgesamt – die Olympischen Spiele beginnen am 10. Februar. Dafür heißt es, im Weltcup die Quali mit zweimal einem Platz unter den besten 15 oder einmal unter den besten Fünf zu schaffen:

Hochfilzen Österreich (Tirol) 08.12.2017 – 10.12.2017
Annecy-Le Grand Bornand Frankreich 14.12.2017 – 17.12.2017
Oberhof Deutschland (Thüringen) 04.01.2018 – 07.01.2018
Ruhpolding Deutschland (Bayern) 10.01.2018 – 14.01.2018
Antholz Italien (Südtirol) 18.01.2018 – 21.01.2018
Pyeongchang (Olympische Spiele) Südkorea 10.02.2018 – 23.02.2018
Kontiolahti Finnland 08.03.2018 – 11.03.2018
Oslo Holmenkollen Norwegen 15.03.2018 – 18.03.2018
Tjumen Russland 22.03.2018 – 25.03.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.