Komisch und intelligent!

Unser Kinowerkstatt-Tipp für Wasserburg: Hey Bunny, ein bizzarer Spaß, total verrückt

image_pdfimage_print

DJ Bassinsky von Tanzbude Elektra legt am kommenden Freitag ab 21 Uhr in der Wasserburger Kinowerkstatt auf – vorher läuft dort um 19 Uhr bereits der Film ‚Hey Bunny‘, der bei deutschen Festivals supergut ankam. Es ist eine schräge Tragikomödie um einen desillusionierten Hacker, der verdächtigt wird, die Formel fürs Glück geklaut zu haben. Mit dem Film, der viel vom Zeitgeist zwischen Weltverbesserer-Idealismus und Zynismus einfängt, geben das Schauspielerpaar Lavinia Wilson und Barnaby Metschurat ihr Langspielfilm-Debüt. Ein reinrassiges Independentprojekt, bei dem die beiden Drehbuch, Regie und Produktion selbst verantworteten und auch Hauptrollen spielen …  

Darum geht’s:

Adam ist griesgrämig und kann mit anderen Menschen nicht gut umgehen. Früher war er ein Hacker, inzwischen arbeitet er als Sicherheitsberater zum Schutz von Firmen-Daten.

Für seinen nächsten Auftrag schickt sein Chef ihn in ein anerkanntes Berliner Unternehmen, wo die Weltverbesserinnen Hannah und Helen Forschungen zum Thema Glücklichsein anstellen. Eigentlich sollte der Job ganz einfach sein. Doch kurz darauf stellt sich heraus, dass die Computer der Firma, von einem mysteriösen Programm infiziert, eindeutig sabotiert wurden.

Ganze Forschungsarbeiten werden dadurch vernichtet und natürlich fällt der Verdacht sofort auf Adam. Der Ex-Hacker sucht das Heil in der Flucht. Plötzlich ist er gezwungen, seine Unschuld zu beweisen. 

DE

2017

FILMREIHE utopiaTunes – Alles für gute Unterhaltung

REGIE Lavinia Wilson, Barnaby Metschurat

DARSTELLER Barnaby Metschurat, Lavinia Wilson, Harald Schrott, Edin Hasanovic, Patrice-Luc Doumeyrou, Marie Gruber, Sabin Tambrea, Pegah Ferydoni, Kida Khodr Ramadan, Sarah Sandeh

KAMERA Raphael Beinder, Florian Foest, Andrés Lizana Prado

MUSIK Jasmin Shakeri, Beathoavenz

AB 0 JAHRE

LÄNGE 93 MIN.

Mittwoch 29.11
15.30 UHR Paddington 2
16.00 UHR Weit – Die Geschichte von einem Weg um die Welt
18.00 UHR Gauguin
18.45 UHR Paddington 2
20.15 UHR Battle of the Sexes – Gegen jede Regel
20.45 UHR Django – ein Leben für die Musik
Donnerstag 30.11
15.00 UHR Paddington 2
15.45 UHR Battle of the Sexes – Gegen jede Regel
17.00 UHR Paddington 2
18.15 UHR Unerhört Jenisch
19.00 UHR Das grüne Gold
20.15 UHR Der Mann aus dem Eis
20.30 UHR Mord im Orient Express
Freitag 01.12
15.15 UHR Battle of the Sexes – Gegen jede Regel
15.30 UHR Paddington 2
17.45 UHR Paddington 2
18.00 UHR Der Mann aus dem Eis
19.00 UHR Hey Bunny
20.00 UHR Mord im Orient Express
20.15 UHR Der Mann aus dem Eis
21.00 UHR Dj Bassinsky von Tanzbude Elektra
22.15 UHR Schneemann
22.20 UHR Der Mann aus dem Eis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.