George Clooney auf dem Regie-Stuhl

Unser Kino-Tipp für Wasserburg: Suburbicon, bitterböse Farce auf das 50er-Vorstadtleben

image_pdfimage_print

Suburbicon. Mit dieser pechschwarzen Krimikomödie voller unerwarteter und bitterböser Wendungen meldet sich George Clooney zurück auf dem Regie-Stuhl. Wenn man sich leise vor allem an ‚Fargo‘ erinnert fühlt, so mag das daran liegen, dass das Drehbuch von den Coen-Brüdern geschrieben wurde. Clooney fühlt sich sichtlich wohl mit der in den Fünfziger-Jahren spielenden Geschichte und führt seine Stars Matt Damon, Julianne Moore und Oscar Isaac souverän durch das langsam eskalierende Chaos – in Richtung Mord und Todschlag …

Darum geht’s:

Suburbicon: Eine makellose Kleinstadt, bewohnt von 60.000 Menschen, die sich allesamt für gute Amerikaner halten. Doch hinter der Idylle lauern – man ahnt es – Abgründe. Zunächst scheint das Grauen jedoch von außerhalb in das Leben der Lodges einzudringen: Zwei Männer überfallen die Familie und betäuben Gardner, seine seit einem Unfall im Rollstuhl sitzende Frau Rose, ihren Sohn Nicky und Rose Schwester Margaret.

Während Gardner, Nicky und Margaret mit dem Schrecken davon kommen, stirbt Rose, zum nur scheinbaren Bedauern ihres Mannes. Dass dieser den Überfall fingiert hat, um die Versicherungssumme zu kassieren und endlich mit Rose zusammen sein zu können, wird schnell deutlich, allerdings auch dem Versicherungsagenten Roger.

Während sich die privaten Probleme der Gardners immer mehr zuspitzen, eskaliert auf der anderen Straßenseite ein ganz anderer Konflikt: Dort sind die ersten schwarzen Bewohner der Stadt eingezogen und werden von einem zunehmend aggressiver werdenden Mob bedroht.

US

2017

FILMREIHE Die Coen Brüder – Buch, Regie und Pechschwarzer Humor

REGIE George Clooney

DARSTELLER George Clooney, Grant Heslov, Ethan und Joel Coen Darsteller: Matt Damon, Julianne Moore, Oscar Isaacs, Glenn Fleshler, Sonia Gascón, Michael D. Cohen

KAMERA Robert Elswit

MUSIK Alexandre Desplat

AB 12 JAHRE

LÄNGE 104 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Mittwoch 15.11
15.30 UHR Fack Ju Göhte 3
15.45 UHR Die Reise der Pinguine 2
18.00 UHR Der Nobelpreisträger – El ciudadano ilustre
18.15 UHR 665 FREUNDE
20.15 UHR Fack Ju Göhte 3
20.20 UHR Sommerhäuser
Donnerstag 16.11
15.30 UHR Plötzlich Santa
15.45 UHR Fack Ju Göhte 3
18.00 UHR Django – ein Leben für die Musik
18.15 UHR ER SIE ICH
20.15 UHR Fack Ju Göhte 3
20.30 UHR Suburbicon
Freitag 17.11
15.30 UHR Plötzlich Santa
15.45 UHR Fack Ju Göhte 3
18.00 UHR Django – ein Leben für die Musik
18.15 UHR UNTITLED
20.15 UHR Fack Ju Göhte 3
20.30 UHR Suburbicon
22.20 UHR Die Nile Hilton Affäre
22.30 UHR Suburbicon

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.