Sankt Martin, Sankt Martin….

Leuchtende Laternen und Kinderaugen beim Umzug in Haag

image_pdfimage_print

Viele aufgeregte Kinder konnten den Beginn des Martinszuges des Gemeindekindergartens Haag kaum abwarten und sangen lautstark beim Begrüßungslied an der Haager Realschule mit. Am Wirtshaus zum Hofgarten wartete eine vierbeinige Überraschung auf die Schar und wurde begeistert mit einem Lied begrüßt. Sankt Martin mit seinem Pferd begleitete den Zug dann bis zum Bauernmarkt und traf dort auf einen frierenden Bettler, dem er mit seinem roten Mantel in seiner Not half.

Auf dem Weg in den Rathaushof leuchteten die Kindergesichter mit den selbst gebastelten Laternen um die Wette. Dort warteten die im Kindergarten gebackenen Martinsgänse auf die Kleinen und es konnten sich alle Familien, das Team des Kindergartens und auch die Bürgermeisterin Sissi Schätz mit Punsch, Bratwurstsemmeln und Hot-Dogs stärken.

 

Foto: Nancy Schumann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.