Oma verlief sich mit ihrem Enkelkind

Gestriger Sonntags-Spaziergang endete mit Suchaktion - McDonald's-Team half

image_pdfimage_print

Diesen gestrigen Sonntag wird die Familie so schnell nicht vergessen: Eine Oma machte mit ihrem vier Monate alten Enkelsohn einen Spaziergang, der in einer Suchaktion endete. Die 61-jährige Frau war aus Russland zu Besuch bei ihrer Tochter in Waldkraiburg. Sie wollte mit dem Buben im Kinderwagen a bissal frische Luft schnappen. Da sie jedoch nicht ortskundig war, verlief sie sich im Stadtgebiet und fand nicht mehr zurück. Regendurchnässt suchte sie beim McDonald’s Unterschlupf und die hilfsbereiten Mitarbeiter alarmierten die Polizei.

Mit Hilfe einer russisch-sprechenden Angestellten konnte heraus gefunden werden, dass sich die Wohnung der Tochter wohl in der Nähe des Stadtparks befinden muss. Die Polizisten fanden nach kurzer Zeit den Vater des Kindes, der die Schwiegermutter und sein Kind schon suchte. Die Familie wurde wieder zusammen geführt und alle waren wohlauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.