Meine 665 Freunde

Unser Kino-Tipp: Der Gernstl Junior auf Reisen im Wasserburger Utopia

image_pdfimage_print

665 Freunde – so heißt ein Porträt einer Generation mit Jonas Gernstl, der sich sein Leben mit 30 eigentlich anders vorgestellt hatte. Zu sehen ist diese Doku von Gernstl Junior am kommenden Mittwoch im Wasserburger Utopia. Familienvater wollte Jonas sein, erfolgreich oder zumindest „stinkreich“. Bei seinen „Facebookfreunden“ ist von solchen latenten Selbstzweifeln nichts zu spüren. Ihre im sozialen Netzwerk zelebrierten Leben erscheinen abwechslungsreich und versprechen das große Glück.

Und tatsächlich trifft Jonas auf seinen Reisen alte Schulkameraden, Freundinnen und Kollegen, die anscheinend genau wissen, was sie wollen und bei aller Unterschiedlichkeit eines gemeinsam haben: Sie folgen dem Weg ihres Herzens und finden trotz aller Risiken und Gefahren darin ihre Erfüllung. Nur welchen Pfad wird Jonas beschreiten? 665 Freunde ist das Porträt dieser Generation.

BRD

2017

FILMREIHE DOK.fest 2018 – Tour

REGIE Jonas Gernstl

KAMERA Fabio Stoll

MUSIK Tobias Sasse, Ina Meredi Arakelian, Hellmut Hattler, Michael Lauterbach, Jakob Arnu, Saint Lima, Simo Saidi Alaoui

AB 6 JAHRE

LÄNGE 87 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Montag 13.11
18.00 UHR Sommerhäuser
18.15 UHR Alles Gut
20.15 UHR Fack Ju Göhte 3
20.20 UHR Weit – Die Geschichte von einem Weg um die Welt
Dienstag 14.11
18.00 UHR Sommerhäuser
18.15 UHR PRE-CRIME
20.15 UHR Fack Ju Göhte 3
20.20 UHR Der Nobelpreisträger – El ciudadano ilustre
Mittwoch 15.11
15.30 UHR Fack Ju Göhte 3
15.45 UHR Die Reise der Pinguine 2
18.00 UHR Der Nobelpreisträger – El ciudadano ilustre
18.15 UHR 665 FREUNDE
20.15 UHR Fack Ju Göhte 3
20.20 UHR Sommerhäuser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.