Archiv für den Tag: 13. November 2017

image_pdfimage_print

Sankt Martin, Sankt Martin….

Leuchtende Laternen und Kinderaugen beim Umzug in Haag

Viele aufgeregte Kinder konnten den Beginn des Martinszuges des Gemeindekindergartens Haag kaum abwarten und sangen lautstark beim Begrüßungslied an der Haager Realschule mit. Am Wirtshaus zum Hofgarten wartete eine vierbeinige Überraschung auf die Schar und wurde begeistert mit einem Lied begrüßt. Sankt Martin mit seinem Pferd begleitete den Zug dann bis zum Bauernmarkt und traf dort auf einen frierenden Bettler, dem er mit seinem roten Mantel in seiner Not half.

Fredy Vital im Amt bestätigt

Hauptversammlung mit Neuwahlen bei den Korbinianschützen Rechtmehring

Schützenmeister Fredy Vital begrüßte kürzlich die zahlreich erschienen Vereins-mitglieder und den Gast aus dem Gau, Martin Sollner, zur Jahreshauptversammlung der Korbinianschützen Rechtmehring. Zu aller erst bedankte sich Vital fürs Kulinarische. Das Rehragout bei der Hauptversammlung war von Schorsch Binsteiner gespendet und von den Kirchenwirtsleuten zubereitet worden. Die unerlässlichen Hauberlinge gab's von den Schützendamen. Auf dem Programm standen unter anderem Neuwahlen.

Meine 665 Freunde

Unser Kino-Tipp: Der Gernstl Junior auf Reisen im Wasserburger Utopia

665 Freunde - so heißt ein Porträt einer Generation mit Jonas Gernstl, der sich sein Leben mit 30 eigentlich anders vorgestellt hatte. Zu sehen ist diese Doku von Gernstl Junior am kommenden Mittwoch im Wasserburger Utopia. Familienvater wollte Jonas sein, erfolgreich oder zumindest „stinkreich". Bei seinen „Facebookfreunden" ist von solchen latenten Selbstzweifeln nichts zu spüren. Ihre im sozialen Netzwerk zelebrierten Leben erscheinen abwechslungsreich und versprechen das große ...

Positive Gespräche mit Gemeinden

Knoblauch: Fortschritte beim Radweg zwischen Maitenbeth und Hohenlinden

Ein durchgängiges Radwegenetz im gesamten Landkreis Mühldorf ist seit geraumer Zeit ein Ziel des SPD-Heimatabgeordneten Günther Knoblauch. An einigen Stellen, wie zwischen Mühldorf und Waldkraiburg, konnten bereits Erfolge erzielt werden. Jetzt ist ihm das auch beim Lückenschluss zum Landkreis Erding zwischen Maitenbeth und Hohenlinden gelungen. Nach Gesprächen mit den betroffenen Gemeinden, dem Straßenbauamt, der Naturschutzbehörde sowie den Staatsforsten kristallisiert sich eine ...

Einbrecher knackte Tresor in Bäckerei

Rechtmehring: Glastüre zum Geschäft aufgehebelt - Kripo sucht dringend Zeugen

Einen Einbruch meldet das Polizeipräsidium am heutigen Montagvormittag aus Rechtmehring: Ein oder mehrere Täter sind in der Nacht auf den gestrigen Sonntag in einen Bäckereibetrieb am Kornfeld gewaltsam eingedrungen, richteten dabei einen hohen Sachschaden an und entkamen mit ihrer Beute, einem erheblichen Bargeldbetrag! Die Kripo sucht dringend nach Zeugen.

MEGGLE bietet beste Karrierechancen

Deutschland-Test: Wasserburger Molkerei wird vom „Focus" ausgezeichnet

Im „Focus" war es schwarz auf weiß nachzulesen: Die Molkerei MEGGLE Wasserburg GmbH & Co KG bietet ihren Mitarbeitern Top-Karrierechancen. Die Bestätigung dafür, dass der Betrieb aus Wasserburg seine Mitarbeiter nicht nur fordert, sondern auch fördert.

Oma verlief sich mit ihrem Enkelkind

Gestriger Sonntags-Spaziergang endete mit Suchaktion - McDonald's-Team half

Diesen gestrigen Sonntag wird die Familie so schnell nicht vergessen: Eine Oma machte mit ihrem vier Monate alten Enkelsohn einen Spaziergang, der in einer Suchaktion endete. Die 61-jährige Frau war aus Russland zu Besuch bei ihrer Tochter in Waldkraiburg. Sie wollte mit dem Buben im Kinderwagen a bissal frische Luft schnappen. Da sie jedoch nicht ortskundig war, verlief sie sich im Stadtgebiet und fand nicht mehr zurück. Regendurchnässt suchte sie beim McDonald's Unterschlupf und die ...

Fortschritte beim Radlweg

Landkreis-übergreifend: Zwischen Maitenbeth und Hohenlinden entlang der B12 geplant

Ein durchgängiges Radwegenetz im gesamten Landkreis Mühldorf ist seit geraumer Zeit ein Ziel des SPD-Abgeordneten Günther Knoblauch. An einigen Stellen, wie zwischen Mühldorf und Waldkraiburg, konnten bereits Erfolge erzielt werden. Jetzt ist ihm das auch beim Lückenschluss zum Landkreis Ebersberg zwischen Maitenbeth und Hohenlinden gelungen, heißt es in einer Presseerklärung. Nach Gesprächen mit den betroffenen Gemeinden, dem Straßenbauamt, der Naturschutzbehörde sowie den ...

Bücherei: Ein Abend mit Erzählkunst

Dr. Carmen Däumer im Haager Pfarrheim zu Gast - Musik mit Lisa Schamberger

Ein Facelifting für die Seele, sagen die Veranstalter: Die öffentliche Bücherei in Haag lädt am kommenden Freitag, 17. November, um 19.30 Uhr ins Pfarrheim in Haag am Marktplatz 5 zu einem Erzählkunst-Abend ein. Dr. Carmen Däumer erzählt neue Geschichten. Diese stammen aus literarischen Vorlagen, die von der Erzählerin zu ihren Geschichten umgestaltet wurden. Untermalt wird die Veranstaltung von der Musikerin Lisa Schamberger (unser Foto) mit verschiedenen und außergewöhnlichen ...

Gleich zwei Neuwahlen stehen an

Stockschützen und Tennis-Sportler im DJK-SV Oberndorf laden herzlichst ein

Der November ist die Zeit, um Bilanz zu ziehen in den Vereinen. So tun es jetzt auch wieder die Stockschützen und die Tennis-Sportler im DJK-Sportverein Oberndorf. Am kommenden Freitag, 17. November, um 19.30 Uhr ist der Treff in der Stockhütte. Neben den Berichten und den Mannschaftsmeldungen stehen auch Neuwahlen zur Abteilungsleitung auf dem Programm. Ähnlich schaut es am Samstag, 25. November, bei der Tennis-Abteilung aus, die sich schon um 17.30 Uhr im Gasthaus Oberndorf versammelt ... ...

Über 50 Künstler zeigen ihr Können

Lebendige Werkstätten: Am 18. und 19. November 9. Lichterfest in Isen

Am kommenden Wochenende ist es so weit: Der wunderbare historische Saal vom Gasthof Klement in Isen mit seiner Galerie, dem Zelt im Gartenhof und dem Außenbereich neben und vor dem Gasthof bietet bereits zum 9. Mal den perfekten Rahmen für das Lichterfest in Isen. Über 50 Künstler und Handwerker zeigen ihr vielfältiges Können und werden auch wieder voradventliche Stimmung verbreiten.

Das Ganserhaus wurde zu klein …

AK68-Ausstellung mit Werken von Schülern eröffnet - „Unbegrenztheit des Denkens"

Die „Unbegrenztheit des Denkens“ bei Schülern fördern - das war die Intention! „Wir hatten richtig Bammel, dass zu wenig Bilder kommen“, erzählte Vera Moritz vom AK68 in Wasserburg vor Beginn der jetzt feierlich eröffneten Schülerausstellung im Ganserhaus. Doch dann kam alles ganz anders.

Der Winter zeigt seine Krallen

Wird es nächste Woche noch kälter? Die Vorhersage für die kommenden Tage

Wie angekündigt hat am Sonntag der Winter das erste Mal in dieser Saison bis in mittlere, ja sogar tiefere Lagen zugeschlagen. Im Westen gab es bis auf 300 Meter herab die ersten Schneeflocken, so etwa in Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz. Selbst an der Mosel wurden nasse Schneeflocken gesichtet. Zum Nachmittag hin gab es dann auch im nördlichen Bayern, in Teilen von Hessen, Thüringen und Sachsen Flockenwirbel. Und es könnte noch kälter werden, warnt unser Wetterexperte Dominik jung von ...