Nachsitzen im Schnee?

Amerang muss in der Kreisliga noch mal ran und fünf Altlandkreis-Teams in der Kreisklasse

image_pdfimage_print

Noch ein letztes Mal Gas geben auf dem vermeintlich grünen Rasen – das sollen und wollen folgende Fußball-Teams, die aus dem Altlandkreis quasi ’nachsitzen‘ müssen in der Kreisliga und Kreisklasse. Vorausgesetzt, es schneit nicht, was der erste winterliche Sonntag so hergeben mag: War doch der letzte Spieltag wettertechnisch schon grenzwertig für die Männer am runden Leder! Trotzdem hatte Oberndorf in der Kreisklasse bei den Eiselfingern einen klaren Erfolg erzielt (unser Foto) , den man gerne bei den Rottern wiederholen möchte …

Fotos: Renate Drax

Team Oberndorf in der Konzentration um den finalen Endspurt 2017 …

Die Rechtmehringer bekommen es in der Kreisklasse agrad mit dem ehrgeizigen Primus Emmering zu tun, der gegen die Ramerberger nicht über ein Remis hinauskam – und nun alles geben will. Letztere vom SVR wiederum wollen die letzten 90 Minuten 2017 bei der Grünthaler Reserve bestens über die Bühne bringen und mit dem frohen Blick zur Kreisliga überwintern.

Ein absolut wichtiges Keller-Derby steht in der Kreisliga den Amerangern bei den Riederingern bevor. Nach den jüngsten Pleiten braucht das Edbauer-Team dfie Punkte beim Tabellen-Nachbarn, um beruhigter die Pause antreten zu können. Somit zum Finale 2017 nomoi a richtig schware Partie für Dumpler und Co …

Die Nachholspiele der Kreisklasse:

So, 12.11.17 13:00 SC Rechtmehring TSV Emmering details
14:00 ASV Rott a. Inn DJK SV Oberndorf details
14:00 FC Grünthal II SV Ramerberg details

 

Die Nachholspiele der Kreisliga:

Sa, 11.11.17 14:30 SV Ostermünchen TSV Bad Endorf details
16:30 TuS Prien TSV Peterskirchen details
So, 12.11.17 14:00 SV Riedering SV Amerang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.