Prädikat besonders wertvoll

Unser Tipp für das junge Kino-Publikum in Wasserburg: Hände weg von Mississippi

image_pdfimage_print

Hände weg von Mississippi – so heißt ein neuer Kinder- und Jugendfilm ab dem kommenden Wochenende im Wasserburger Utopia. Regisseur Detlev Buck hat das junge Kino-Publikum für sich entdeckt. Der Film ist die Leinwand-Adaption des gleichnamigen Romans von Erfolgsautorin Cornelia Funke und zugleich sein erster Ausflug in das Genre des Kinder- und Jugendfilms. Mit einer illustren Besetzung und vielen bekannten Gesichtern drehte er eine ungezwungene, beschwingte und höchst humorvolle Abenteuergeschichte über ein mutiges Mädchen und dessen unvergessliche Sommerferien auf dem Land.  

Und darum geht’s:

Die zehnjährige Emma kann es kaum erwarten, in den Sommerferien wieder bei Großmutter Dolly auf dem Land zu sein. Dort angekommen stellt sie fest, dass Gansmann, der fiese Neffe des verstorbenen Klipperbusch, mit seinem Erbe ganz eigene Pläne hat. Für die Stute Mississippi bestellt er den Schlachter, aber Emma und Dolly kaufen das Pferd, um es zu retten. Doch schon kurze Zeit später will Gansmann Mississippi überraschenderweise zurück.

BRD

2007

FILMREIHE Kinder – und JugendKino

REGIE Detlev Buck

DARSTELLER Zoe Mannhardt, Katharina Thalbach, Christoph Maria Herbst, Hans Löw, Milan Peschel, Alexander Seidel

KAMERA Jana Marsik

MUSIK Natalia Dittrich

AB 0 JAHRE

LÄNGE 100 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Dienstag 07.11
16.30 UHR Die Reise der Pinguine 2
16.45 UHR Fack Ju Göhte 3
18.15 UHR Victoria & Abdul
19.45 UHR Fack Ju Göhte 3
20.30 UHR Sommerhäuser
Mittwoch 08.11
16.30 UHR Die Reise der Pinguine 2
16.45 UHR Fack Ju Göhte 3
18.30 UHR Schumanns Bargespräche
19.45 UHR Fack Ju Göhte 3
20.30 UHR Sommerhäuser
Donnerstag 09.11
16.30 UHR Die Reise der Pinguine 2
16.45 UHR Fack Ju Göhte 3
18.15 UHR Sommerhäuser
19.45 UHR Fack Ju Göhte 3
20.20 UHR Der Nobelpreisträger – El ciudadano ilustre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.