Besonders: Vierer-Tische selbst wählen!

Am Freitag: SC66 Rechtmehring lädt alle Kartler-Freunde zum ersten Preisschafkopfen ein

image_pdfimage_print

Der SC66 Rechtmehring lädt alle Kartler-Freunde zu seinem ersten Preisschafkopf-Turnier ins Sportheim nach Rechtmehring ein. Die Veranstaltung findet am kommenden Freitag, 10. November, statt. Das Turnier beginnt um 19.30 Uhr. Es gibt einige Besonderheiten und Schmankerl: Anders, als traditionell gewohnt, dürfen die Teilnehmer selbst ihre Vierer-Tische zusammen stellen. Dazu wäre es sinnvoll, sich bereits frühzeitig ab 18 Uhr im Sportheim einzufinden, um sich seine Spielpartner auszusuchen.

 

Wer bereits vorab seine Runde weiß, darf sich auch gerne frühzeitig zum Turnier anmelden (m.bernhard@sc66rechtmehring.de).

Hintergrund dieser Gestaltung ist, dass sich somit auch „Schafkopf-Neulinge“ zusammen tun können und nicht befürchten müssen, sich mit alteingesessenen „Schafkopfprofis“ messen zu müssen.

Nach den gespielten 60 Spielen wird es dann für jeden Tisch attraktive Tischpreise geben.

Die drei Gesamtbesten des Turniers erhalten noch zusätzlich hochwertige Preise.

Und noch eine Besonderheit wird es im Anschluss an das Turnier geben:

Unter allen teilnehmenden Mitspielern wird noch der „Schafkopf-Marathonsieger“ gekürt werden. Dabei dürfen im Anschluss an das Turnier nochmals die Tische neu besetzt werden, wobei nur Turniermitspieler teilnahmeberechtigt sind. Der Tisch, der dann am längsten spielt, wird mit einem sehr hochwertigen Sonderpreis prämiert.

Nicht zuletzt deshalb findet das Turnier bereits am Freitag statt! Für das leibliche Wohl ist rund um die Uhr bestens gesorgt. Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro pro Person.

Der SC66 Rechtmehring würde sich sehr über zahlreiche Voranmeldungen freuen.

sm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.