Noch einmal volle Kraft voraus

Zum letzten Mal im Jahr 2017 schnüren Edling und Grünthal die Kreisliga-Schuhe

image_pdfimage_print

Fans, es wird bis zum April 2018 dauern, bis der Fußball wieder rollt in der Kreisliga – wenn die unten genannten Spiele an diesem Wochenende und noch drei Nachhol-Begegnungen in der kommenden Woche vorbei sind! Zum letzten Mal heuer tritt am heutigen Freitag schon der erstarkte FC Grünthal um Capo Christoph Schmid (unser Foto) an, der zum Sportbund Rosenheim II reist und hochambitioniert per Sieg die magische 30-Punktezahl erreichen möchte. Die Edlinger wiederum empfangen aus dem recht sicheren Mittelfeld heraus ganz entspannt die Westerndorfer, die nur eines im Sinn haben: Gewinnen und sich im neuen Jahr in die Bezirksliga hocharbeiten …

Die Begegnung war im Hinspiel ein Match auf Messers Schneide, welches der DJK-SV Edling durch Joker Tobi Spötzl für sich entscheiden konnte. Seither sind jedoch einige Partien vergangen und die Wege der beiden Mannschaften gingen zwischenzeitlich ein wenig auseinander.

Während der DJK-SV Edling in der Vorrunde eine Ergebniskrise verkraften musste, sich mittlerweile erholt hat und von Sieg zu Sieg marschiert, konnte der SV Westerndorf konstant gute Leistungen zeigen. Aufgrund dessen steht man aktuell auch auf dem dritten Rang und ist näher denn je an den Aufstiegsrängen dran.

Dies liegt vor allem an der starken Offensive der Gäste. Bereits 42 Treffer haben die Westerndorfer erzielt, wobei hier vor allem ein Trio überragt. Gartzen, Kraus und Martinus waren zusammen bereits 28 Mal erfolgreich und stehen nicht umsonst allesamt unter den Top Sechs der Torschützenliste. Angeführt wird diese jedoch seit dem letzten Spieltag von Edlings Freddy Schramme, der mit einem Viererpack alle Westerndorfer Offensivakteure überflügelte.

Generell läuft jener Schramme zum Ende des Jahres zu Höchstform auf. In den letzten fünf Partien konnte er sich ein jedes Mal in die Torschützenliste eintragen und erzielte in diesem Zeitraum unglaubliche neun Treffer!

Die Zeichen stehen also gut, dass das Edlinger Publikum auch am kommenden Sonntag einige Tore sehen wird …

Ernst, aber nicht hoffnungslos ist die Lage für die Ameranger – nach der 1:4-Feiertags-Klatsche daheim gegen die Raublinger. Amerang tritt am morgigen Samstag diesmal daheim gegen Großholzhausen an. Und ganz besonders wichtig reist man eine Woche später am Sonntag im Nachholspiel zum unmittelbaren Konkurrenten im Klassenerhaltungskampf – Riedering!

Das Kreisliga-Programm zum Ende des Fußball-Jahres 2017:

Fr, 03.11.17 19:30 SB DJK Rosenheim II FC Grünthal details
Sa, 04.11.17 13:00 TSV Bad Endorf TSV Peterskirchen details
14:30 SV Amerang ASV Großholzhs. details
So, 05.11.17 12:30 SV Riedering SV Bruckmühl details
14:30 SV Ostermünchen TuS Prien details
14:30 DJK SV Edling SV Westerndorf details
14:30 SV Seeon-Seebruck TuS Raubling details
Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages
Sa, 11.11.17 14:30 SV Ostermünchen TSV Bad Endorf details
16:30 TuS Prien TSV Peterskirchen details
So, 12.11.17 14:00 SV Riedering SV Amerang details

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.