Nur drei waren zu schnell

Maitenbeth: Lasermessung auf der Bundesstraße

image_pdfimage_print

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde an der B12 in Maitenbeth eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt dort 50 km/h. Drei Fahrzeugführer waren zu schnell unterwegs und wurden verwarnt, zwei davon erhielten dazu eine Anzeige. Der schnellste Pkw-Lenker fuhr mit 84 km/h.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.