Hohe Auszeichnung für Rainer Gottwald

Wasserburger Utopia unter den 32 besten Programm-Kinos ganz Deutschlands

image_pdfimage_print

Für sein herausragendes Programm im Kino Utopia in Wasserburg wurde jetzt Rainer Gottwald in Potsdam ausgezeichnet (unser Foto). „Wir brauchen Ihre Begeisterung für die Perlen des Filmschaffens, Ihre kundige Programmarbeit und Ihren Mut zum ökonomischen Risiko, damit der Film auch als Kulturgut – und nicht allein als Wirtschaftsprodukt – eine Zukunft hat!“ Das sagte die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters (Foto), in ihrer Rede anlässlich der Vergabe der diesjährigen Kinoprogramm- und Verleiherpreise. Geehrt wurden 214 Programm-Kinos und drei Verleiher in Deutschland für ihr künstlerisch ambitioniertes Filmangebot – Rainer Gottwald war unter den 32 Besten!

Eine Auszeichnung erhielt aus dem Landkreis auch Marias Kino in Bad Endorf.

Grütters betonte die Bedeutung der prämierten Kinos als „Gemeinschaftserlebnis, als sinnlichere Alternative zum einsamen Serienkonsum auf der heimischen Couch“ und unterstrich deren Verantwortung, „die Fähigkeit einer Gesellschaft zur Reflexion und Verständigung zu stärken – und damit gewissermaßen auch die gesellschaftliche Immunabwehr gegen populistische Vereinfacher.“

Seit 21 Jahren schreibt Rainer Gottwald Kino-Geschichte in der Stadt Wasserburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.