Schnaitsee mit großen Schritten

Team Huber will den sechsten Sieg in Folge - Die Fußball-A-Klasse am Wochenende

image_pdfimage_print

In der A-Klasse ist derzeit der TSV Schnaitsee die Mannschaft der Stunde. Die Kicker vom Fernsehturm konnten aus den letzten fünf Spielen fünf Siege einfahren und marschierten so seit dem sechsten Spieltag vom letzten Tabellenplatz kontinuierlich nach vorne. Der Knoten ist geplatzt: In dieser Spielstruktur zählt das Team um Capo Eric Löffelmann (unser Foto) ganz sicher zu den Favoriten der Liga. Kommenden Sonntag um 14 Uhr empfängt die Huber-Truppe den TSV Taufkirchen …

Taufkirchen schaffte zuletzt einen 3:0 Erfolg über den VfL Waldkraiburg II und konnte somit am vorderen Tabellenfeld Anschluss halten. Doch der TSV Schnaitsee sitzt den Taufkirchnern schon im Nacken.

Personell muss Schnaitsee-Coach Hannes Huber auf seinen Sechser Lukas Lamprecht verzichten (Urlaub). Dies sollte jedoch zu kompensieren sein, da der zuletzt fehlende Dominik Ziegler kommendes Wochenende wieder zur Verfügung stehen wird.

Da schon am morgigen Samstag auch der Viertplatzierte TSV Soyen auf den Zweitplatzierten SC Danubius Waldkraiburg trifft, könnten die Sieger der Partien große Schritte in der Tabelle nach oben machen.

So spielt die A-Klasse an diesem Wochenende:

Fr, 13.10.17 19:00 VfL Waldkraiburg II TSV Eiselfing II details
Sa, 14.10.17 15:00 SV Waldhausen TSV 1880 Wasserburg II details
18:00 SC Danubius Waldkraiburg TSV Soyen details
So, 15.10.17 14:00 TSV Schnaitsee TSV Taufkirchen details
14:00 SV Albaching SV Reichertsheim II details
15:00 SV Weidenbach SV Forsting-Pfg. details
FC Maitenbeth spielfrei

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.