Bleibt Griesstätt dran?

Fußball-Kreisklasse: Derby-Hochspannung in Rechtmehring und in Babensham

image_pdfimage_print

Bleibt Griesstätt daheim gegen Schechen dran an den Emmeringer Spitzenreitern in der Kreisklasse? Und wie ergeht es Ramerberg im Derby bei den Rechtmehringern? Hochspannung auch in Babensham: Nach einer kleinen Durststrecke, gelang es dem TSV in den letzten beiden Spielen gegen den SV Schwindegg und den SV Söchtenau die maximale Punkteausbeute zu ergattern und so konnte sich die Brack-Elf wieder von den Abstiegsplätzen distanzieren. Nun gastiert bereits am morgigen Samstag um 15 Uhr der ASV Rott zum nächsten Heimspiel in Babensham und Oberlinner, König & Co erwartet dabei wieder eine schwere Aufgabe.

Foto: Renate Drax

Rott kam gut in die Saison und ließ in den ersten vier Spielen kein einziges Gegentor zu. Erst bei der überraschend deutlichen 0:4-Niederlage am fünften Sieltag gegen Ramerberg musste der Rotter Schlussmann erstmals hinter sich greifen.

Die Punkteausbeute in den letzten drei Spielen war dann etwas durchwachsen und so rutschte man in der Tabelle ein wenig ab. Dafür gelang der Truppe um Kapitän Franz Stubenrauch am letzten Wochenende ein deutliches Ausrufezeichen, als man bei den bis dato ungeschlagenen Vogtareuthern mit 5:1 gewann.

Babenshams Coach ist sich der Schwere der Aufgabe absolut bewusst, freut sich aber, dass mit Tobias Aimer und Edl König zwei Urlauber zum Team zurückkehren. Nichtsdestotrotz fordert er von seinem Team mehr Disziplin als in den bisherigen Begegnungen, denn mit der Anzahl an unnötigen gelben Karten und bereits verursachten Strafstößen kann man im Babenshamer Lager wahrlich nicht zufrieden sein.
In der letzten Saison konnten beide Teams ihre Heimspiele gewinnen und so bleibt abzuwarten, welche Mannschaft sich endgültig von der unteren Tabellenhälfte verabschiedet.   hl

Und die weiteren Teams?

Die Oberndorfer wollen schon heute bei den Schwindeggern den vierten Sieg der Saison und vor allem Luft im Abstand nach unten …

Und Eiselfing will nach einem kräftigen Tabellen-Absacker auch gerne wieder punkten – ob da ausgerechnet Vogtareuth zur rechten Zeit kommt?

So spielt die Kreisklasse an diesem Wochenende:

Fr, 29.09.17 19:30 SV Schwindegg DJK SV Oberndorf details
Sa, 30.09.17 14:30 SV Söchtenau-Kr. TSV Emmering details
15:00 TSV Babensham ASV Rott a. Inn details
So, 01.10.17 14:00 SC Rechtmehring SV Ramerberg details
14:00 DJK SV Griesstätt SV Schechen details
14:00 TSV Eiselfing SV Vogtareuth details
FC Grünthal II spielfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.