Archiv für den Tag: 28. September 2017

image_pdfimage_print

Gift-Pilze statt Schwammerl-Glück

Heutiger Fund nahe Albaching - Mit Cäsium belasteter Maronenröhrling

Der passionierte Schwammerlsucher Helmut Maier fand heute in einem Waldstück in der Nähe von Albaching eine Ansammlung von etwa 30 Fliegenpilzen (siehe unser Foto), den bekannten Gift-Pilzen! Und eine alte Schwammerl-Weisheit sagt: Wo Fliegenpilze stehen, sind Steinpilze nicht weit. Allerdings war dies für unseren Pilze-Experten aktuell eine ...

Kies-Laster überschlägt sich im Garten

Schock für die Bewohner: Nur Zentimeter vor Hausmauer auf den Rädern gelandet

Ein spektakulärer Unfall am heutigen Donnerstag: Ein mit Kies beladener Lkw war von Grünthal in Richtung Jettenbach unterwegs. Kurz nach dem Ortseingang von Jettenbach kippte der Laster in einer Rechtskurve mit Gefälle nach links von der Fahrbahn und rutschte über die Leitplanke in einen dahinter liegenden Garten eines Einfamilienhauses. Dort ...

Zu Polizei-Warnung: Rat der Johanniter

Beim Einkaufen auf Beschädigung der Verpackung oder fehlenden Unterdruck achten

Die Wasserburger Johanniter informieren am heutigen Spätnachmittag mit nachfolgender Presseerklärung zum richtigen Einkaufsverhalten und zu lebensrettenden Maßnahmen bei Vergiftungserscheinungen - anläßlich einer bundesweiten Warnung vor vergifteten Lebensmitteln. Denn im Zusammenhang mit einer bundesweiten Erpressung verschiedener ...

Die um sich selbst Kreisenden

Unser Kommentar zu der immer größer werdenden Zahl der Selbstvermesser

Einmal mit allem, bitte! Das kann man jetzt nicht nur beim Pizza-Essen sagen, sondern auch, wenn man eine dieser hochintelligenten Sportuhren kauft. Selbsterkenntnis durch Zahlen und Daten - die Selbstvermessung des Ichs! Ob mit dem Smartphone oder speziellen Uhren - alles, was mit Hilfe moderner Technologie beobachtet werden kann, wollen ...

Sektion Haag: Morgen Festabend

Alpenverein feiert Jubiläum: 50 Jahre Gipfelkreuz auf der Maukspitze

Diesen Sommer jährte sich die Errichtung des Gipfelkreuzes auf der Maukspitze im Wilden Kaiser zum 50. Mal. Die Sektion Haag des Alpenvereins lädt deshalb am morgigen Freitag um 19 Uhr in Grandls Hofcafé in Haag zum Festabend statt.

1917 – der wahre Oktober

Unser Kino-Tipp: Die russische Revolution aus der Sicht beteiligter Künstler

1917 - der wahre Oktober. Unter diesem Titel blickt ein neuer Auslesefilm im Wasserburger Kino genau einhundert Jahre zurück und als filmkünstlerische Neuerzählung auf die russische Revolution. Basierend auf Recherchen in teils bisher unbekanntem Quellmaterial, in Tagebüchern, Berichten und literarischen Werken ihrer Trickfilm-Protagonisten wie ...

Rauchsäulen im Wald bei Lengmoos

Katastrophenschutz- und Luftbeobachtungsübung in der Gemeinde Gars

Am Samstag, 7. Oktober, findet von 13 bis 17 Uhr erstmalig eine große Katastrophenschutz- und Luftbeobachtungsübung in einem Waldgebiet in der Nähe von Lengmoos (Gemeinde Gars) statt. Ziel der Übung ist, Luftbeobachter zu schulen. So kann auch im Ernstfall gewährleistet werden, dass ein Waldbrand schnell gesichtet und erfolgreich bekämpft ...

Wie kommt das Gemälde an die Wand?

Sonderausstellung zum Buchbacher Kirchenmaler Mang im Geschichtszentrum Mühldorf

Am Donnerstag, 5. Oktober, eröffnet das Geschichtszentrum und Museum Mühldorf die Sonderausstellung „Balthasar Mang und seine Zeit – ein Barockmaler aus dem Landkreis Mühldorf“. Die feierliche Eröffnung und Begrüßung erfolgt um 19 Uhr im Pfarrsaal der St. Nikolaus-Gemeinde, Kirchenplatz 9, durch Landrat Georg Huber.

Bahnstrecke: Mit Planern im Dialog

Auslage der Vorplanung im Bürgerhaus Rattenkirchen – Planungsdialog am 11. Oktober

Der Ausbau und die Elektrifizierung der Bahnstrecke München–Mühldorf–Freilassing ist vom Bundestag mit der höchsten Priorität eingestuft worden. Für die weiteren Entwurfsplanungen ist die Finanzierung gesichert. Wie angekündigt, wird das Projektteam nun den aktuellen Planungsstand für die Ausbaustrecke öffentlich vorstellen und mit den ...

Hallo, hier spricht NICHT das Amtsgericht!

Neue Variante betrügerischer Aktionen in der Region - Die Polizei warnt

Eine neue Variante betrügerischer Aktionen: Vor verdächtigen Anrufen einer vermeintlich Angestellten des Amtsgerichts warnt die Polizei in der Region. Die Dame versucht dabei, genaue Angaben zu Vermögens-Angelegenheiten herausfinden, um dann durch gezieltes Nachfragen und mehrmaliges Anrufen die betroffenen Personen zu einer Überweisung von ...