Filmischer und kulinarischer Genuss

Reihe „Filmgenuss" in Fichters Kulturladen in Ramsau wird fortgesetzt

image_pdfimage_print

Nach dem erfolgreichen Start im Frühjahr diesen Jahres gibt es nun vier weitere Termine in der Reihe „Filmgenuss“ in Fichters Kulturladen in Ramsau. Gemeinsam mit dem Wasserburger Kino Utopia präsentiert Christian Wimmer jeweils am ersten Freitag im Monat einen Kinofilm. Dazu wird ein Drei-Gänge-Menü serviert, das sich thematisch an das Filmthema beziehungsweise die Spielorte anlehnt.


Die Reihe beginnt am 6. Oktober mit der Tragikomödie „Singstreet“, die eine musikalisch-beschwingte Liebesgeschichte im Irland der 80-er Jahre zeigt.

Am 3. November folgt „Blumen von gestern“ mit Hannah Herzsprung, der in diesem Jahr acht Nominierungen für den Deutschen Filmpreis erhielt.

Die bayrische Komödie „Was weg ist ist weg“ wird am 1. dezember gezeigt (und sorgt bereits jetzt für Spekulationen über die Menüzusammensetzung), und im neuen Jahr, am 5. Januar, gibt’s „Ewige Jugend“ mit Michael Caine.

Der Eintritt inklusive Menü beträgt 29 Euro, Reservierung ist erforderlich unter christian@fichters-kulturladen.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.