Ein Appell an die Familie

Ein Sack voll Murmeln: Unser Kino-Tipp für ältere Kinder, Jugendliche, Erwachsene

image_pdfimage_print

Prädikat besonders wertvoll: Ein Sack voll Murmeln – so heißt der Auslesefilm, den das Wasserburger Kino am kommenden Wochenende erneut in sein Programm aufgenommen hat. Es ist keine aktuelle Flüchtlingsgeschichte, auch wenn sie es sein könnte! Hier geht es um das Schicksal einer Familie im besetzten Frankreich, erzählt aus der Sicht des jüngsten Sohnes. Der Film ist ein Appell an die Humanität und an die Familie – unser Kinotipp für ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene.  

Darum geht’s:

Paris, 1941. Weil es in der besetzten Hauptstadt zu gefährlich geworden ist, plant die jüdische Familie Joffo die Flucht nach Südfrankreich, das noch nicht in deutscher Hand ist. Eine gemeinsame Reise wäre zu auffällig, daher schicken die Eltern den zehnjährigen Joseph und seinen älteren Bruder Maurice allein auf den Weg.

Ein gefährliches Abenteuer erwartet die Buben, denn niemand darf erfahren, dass sie Juden sind. Doch dank ihres Mutes und Einfallsreichtums schaffen sie es immer wieder, den Besatzern zu entkommen. Wird es ihnen gelingen, ihre Familie in Freiheit wiederzusehen?

Frankreich/Kanada/Tschechien

2017

FILMREIHE Auslesefilm

REGIE Christian Duguay

DARSTELLER Dorian Le Clech, Batyste Fleurial, Patrick Bruel, Elsa Zylberstein, Bernard Campan, Kev Adams, Christian Clavier, César Domboy, Ilian Bergala, Emile Berling

KAMERA Christophe Graillot

AB 6 JAHRE

LÄNGE 113 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Dienstag 26.09
17.45 UHR On the Milky Road
18.15 UHR Paris Can Wait
20.15 UHR Na mliječnom putu – On the Milky Road
20.25 UHR Weit – Die Geschichte von einem Weg um die Welt
Mittwoch 27.09
15.20 UHR Weit – Die Geschichte von einem Weg um die Welt
15.30 UHR Amelie rennt
18.00 UHR Paris kann warten
18.15 UHR Der Effekt des Wassers
20.15 UHR On the Milky Road
20.25 UHR Die Migrantigen
Donnerstag 28.09
18.00 UHR Jugend ohne Gott
18.15 UHR 1917 – Der wahre Oktober
20.20 UHR High Society – Gegensätze ziehen sich an
20.25 UHR Schloss aus Glas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.