„Ohne Arbeit sind wir verloren!“

Unser Kino-Tipp: Auguste Rodin, ein Biopic über den berühmten Künstler und Bildhauer

image_pdfimage_print

Auguste Rodin – so heißt ein neuer Film im Wasserburger Kino als Biopic des berühmten Künstlers und Bildhauers, dessen Skulpturen die Brücke zwischen Klassik und Moderne schlagen. Paris, 1880: Bildhauer Auguste Rodin soll inspiriert von Dantes „Göttlicher Komödie“ den Eingang des neuen Kunstgewerbe-Museums im Pariser Louvre gestalten.

Zu dieser Zeit nimmt er auch die 24 Jahre jüngere Camille Claudel als seine Schülerin und Geliebte, die dem Meister bald ebenbürtig ist. Rodin lebt eigentlich mit Bauerntochter Rose zusammen und pflegt weitere Affären, während er zum berühmtesten Bildhauer seiner Zeit wird.

Opulent ausgestattetes, in Cannes präsentiertes Porträt des erfolgreichen Bildhauers Auguste Rodin von Regieveteran Jacques Doillon, das von der Darstellung von Vincent Lindon als Titelheld lebt, der manisch an seiner Kunst arbeitete und die Frauen liebte. Die aufstrebende Izïa Higelin tritt in die Fußstapfen von Isabelle Adjani und Juliette Binoche, die Rodins Geliebte Camille Claudel einst in eigenen Filmen spielten.

Frankreich

2017

FILMREIHE KÜNSTLER LEBEN EWIG

REGIE Jacques Doillon

DARSTELLER Vincent Lindon, Izïa Higelin, Séverine Caneele, Bernard Verley, Anders Danielsen Lie, Arthur Nauzyciel, Laurent Poitrenaux, Olivier Cadiot, Alexandre Haulet, Louise Le Pape

KAMERA Christophe Beaucarne

MUSIK Philippe Sarde

AB 6 JAHRE

LÄNGE 121 MIN.

Das Kino-Programm an diesem Wochenende in Wasserburg:

Freitag 22.09
15.20 UHR Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs
15.30 UHR Amelie rennt
17.45 UHR Weit – Die Geschichte von einem Weg um die Welt
18.00 UHR Paris kann warten
20.15 UHR On the Milky Road
20.25 UHR Die Migrantigen
Samstag 23.09
13.15 UHR Amelie rennt
13.20 UHR Bigfoot Junior
15.20 UHR Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs
15.30 UHR Amelie rennt
17.45 UHR Weit – Die Geschichte von einem Weg um die Welt
18.15 UHR Der Effekt des Wassers
20.15 UHR On the Milky Road
20.25 UHR Die Migrantigen
Sonntag 24.09
11.00 UHR Code of Survival – Die Geschichte vom Ende der Gentechnik
11.01 UHR On the Milky Road
13.15 UHR Amelie rennt
13.20 UHR Bigfoot Junior
15.20 UHR Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs
15.30 UHR Amelie rennt
17.45 UHR Weit – Die Geschichte von einem Weg um die Welt
18.15 UHR Paris kann warten
20.15 UHR On the Milky Road
20.25 UHR Die Migrantigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.