Kreisliga: Schluss mit Schläfrigkeit!

Edling, Amerang, Grünthal wollen Gas geben - FCG gegen Ex-Bezirksliga-Kontrahenten

image_pdfimage_print

Ganze fünf Jahre ist es nun her, dass diese beiden Mannschaften in einem Punktspiel aufeinander trafen: In der Bezirksliga-Saison anno 2011/12 konnte der TSV Peterskirchen beide Duelle gegen die Grünthaler knapp für sich entscheiden. Letztendlich stiegen doch beide Vereine ab und spielten fortan getrennt in den beiden Kreisligen, obwohl nur wenige Kilometer dazwischen liegen. Doch nachdem der TSV im Vorfeld der Saison freiwillig in die Kreisliga 1 wechselte, heißt es am morgigen Freitag endlich wieder nachbarschaftlich: Derbytime. Anpfiff der Partie ist um 19.30 Uhr in Peterskirchen. Die Kreisliga am Wochenende im Überblick …

Beide Teams – Peterskirchen und Grünthal – mussten am vergangenen Wochenende einen kleinen Rückschlag hinnehmen, nachdem sowohl der TSV, als auch der FCG in den Wochen zuvor mit positiven Ergebnissen aufhorchen ließen.

Die Peterskirchener verloren in Westerndorf und die Grünthaler zogen zuhause gegen den TUS Prien den Kürzeren. Doch nun heißt es für beide Mannschaften wieder in die Erfolgsspur zurückzufinden.

Nach kritischer Nachbetrachtung des Spiels, ist man sich im Grünthaler Lager im Klaren, dass man gegen die starken Priener zu lethargisch agierte. Eigentlich lag das Momentum beim FCG, denn die Leistungskurve ging in den letzten Wochen stetig nach oben. Nichtsdestotrotz will die Reiter-Elf die Heimpleite vergessen machen und wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Mit Youngster Manuel Freutsmiedl und Flügelspieler Matthias Bernhart kehren zudem wichtige Leistungsträger zurück.

Der TSV Peterskirchen ist insgesamt gut in die Saison gestartet liegt momentan vier Zähler vor dem FCG auf Rang fünf der Tabelle. Die Elf um Spielertrainer Daniel Winklmaier gehört mit 17 Treffern bislang zu den offensivstärksten Teams der Liga. Lediglich Spitzenreiter Bruckmühl hat schon mehr Tore erzielt. Im Gegensatz dazu liegt das Prunkstück der Grünthaler eher in der Defensive, weshalb die Mannschaft um Coach Hermann Reiter auch erst sechs Gegentore hinnehmen musste.

Alle Vorzeichen stehen auf ein interessantes und spannendes Derby, in der beide Teams sicherlich alles in die Waagschale werfen werden.     ps

Edling will den Bock umstoßen …

Bei der 2:4-Heimniederlage gegen den TuS Raubling (wir berichteten) gelang es Edling noch nicht, den Bock umzustoßen. Stattdessen rutschte man weiter ab und empfängt nun den SV Seeon-Seebruck zum Kellerduell.

Die letzten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften sind schon einige Jahre her, jedoch waren es in der damaligen Edlinger Aufstiegssaison immer knappe Spiele, die am Ende keinen Gewinner hervorbrachten.

Nun treffen der DJK-SV Edling und der SV Seeon-Seebruck erstmals in der Kreisliga aufeinander. Allerdings hatte man sich von beiden Seiten gewünscht, dass dies in ruhigeren Fahrwassern der Fall ist. Stattdessen trifft man sich nun zum Duell zwischen Rang 10 und 11 und könnte den jeweiligen Kontrahenten noch tiefer in den Abstiegssumpf schießen.

Im Gegensatz zu Edling kann der SV Seeon-Seebruck zumindest auf ein tolles Erfolgserlebnis am letzten Spieltag zurückblicken. Mit 5:2 konnte man sich auswärts beim Tabellenletzten aus Rosenheim durchsetzen.

Nun will man im Lager der Seeoner natürlich eine Siegesserie starten, um sich von den hinteren Tabellenplätzen absetzen zu können. Ob das im Heimspiel gegen den angeknockten DJK-SV Edling gelingt, wird sich am kommenden Sonntag zeigen.    dw

Auch Amerang rudert gehörig. Zuletzt setzte es im siebten Spiel die fünfte Niederlage – Tabellenführer Bruckmühl fegte das Edbauer-Team auf Ameranger Geläuf mal eben mit 0:5 vom Feldl …

Punkte müssen her und zwar am Samstagnachmittag in Raubling …

So spielt die Kreisliga an diesem Wochenende:

Fr, 22.09.17 19:30 TSV Peterskirchen FC Grünthal details
Sa, 23.09.17 14:00 TSV Bad Endorf SV Ostermünchen details
14:00 TuS Raubling SV Amerang details
15:00 SV Bruckmühl SV Westerndorf details
So, 24.09.17 14:00 SV Riedering SB DJK Rosenheim II details
15:00 ASV Großholzhs. TuS Prien details
16:00 SV Seeon-Seebruck DJK SV Edling details

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.