Bezirksliga: Schlag auf Schlag

Kopf hoch, Reichertsheim! Und wird es für Wasserburg der zehnte Sieg im zehnten Spiel?

image_pdfimage_print

In der Bezirksliga geht es für die Reichertsheimer und die Wasserburger Schlag auf Schlag. Die umgekehrten Vorzeichen für unsere beiden besten Altlandkreis-Fußball-Teams bleiben noch bestehen: Kopf hoch, Reichertsheim, möchte man rufen! Die SG RR (Foto) reist bereits am morgigen Freitagabend zum aktuellen Tabellenzweiten SC Baldham-Vaterstetten. Und der absolut überlegene Tabellenführer Wasserburg muss diesmal am Samstag beim ASV Au antreten. Unsere Vorschau …

Die Stimmung in der SG-Kabine der Reichertsheimer war nach der so bitteren 0:1-Heimniederlage gegen Au gedrückt.

Trotz einer guten Leistung und besten Torchancen stand die Spielgemeinschaft einmal mehr ohne Punkte da. Die Abschlussschwäche der Reichertsheim/Ramsauer machte sich bereits gegen Ottobrunn bemerkbar und zeigte sich auch dieses Mal.

Der ASV Au hingegen nutzte eine Nachlässigkeit der Heimelf und erzielte das Tor des Tages. Dennoch zeigte die Partie auch das spielerische Potential der SG RR.

Der SC Baldham-Vaterstetten zeigte sich stark in den vergangenen Wochen und zählt zu den Topmannschaften der BZL. Der Sportclub ist seit fünf Spielen ungeschlagen und stellt mit nur zehn Gegentoren die drittbeste Abwehr der Liga. Auch in der Offensive überzeugt Baldham-Vaterstetten durch große Flexibilität. Bereits vier Spieler erzielten drei oder mehr Treffer. Es wird richtig schwer für die SG RR!

So erwartet das Trainerteam um Michael Ostermaier und Elvis Nurikic ein komplett anderes Spiel als gegen Au. Der SC wird vor heimischer Kulisse versuchen, das Spielgeschehen an sich zu reißen und mächtig Druck ausüben.    ws

Kann Top-Stürmer Andrija Bošnjak spielen?

Am Samstag um 14 Uhr treffen die Wasserburger Fußballer als klarer Spitzenreiter auf die Mannschaft des ASV Au. Das Spiel findet auf der Sportanlage Au, Kreuthweg 23, in Bad Feilnbach statt.
Au, zwischen Bad Aibling und Bad Feilnbach gelegen, spielt seit dem Aufstieg im Jahr 2015 die dritte Saison in der Bezirksliga.
Die letzten beiden Spiele, dabei am letzten Wochenende mit 1:0 in Reichertsheim, konnten gewonnen werden. Diesen kleinen Lauf wollen die Auer gegen favorisierte Wasserburger sicher mitnehmen. Mit Franz-Xaver Pelz steht einer der Topstürmer der Liga in ihren Reihen. Mit sechs Treffern liegt er gemeinsam mit Andrija Bošnjak und Dominik Haas an dritter Stelle der aktuellen Torjägerliste.
Wasserburg hofft, die verletzten Spieler aus der vergangenen Partie gegen Ottobrunn wieder einsetzen zu können.
Andrija Bošnjak – Knöchelverletzung – und Ali Meltl – Adduktorenprobleme – steigen erst am heutigen Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining ein …
Über einen Einsatz will Löwen-Coach Leo Haas erst kurzfristig nach dem Abschlusstraining entscheiden.

Bei Daniel Axthammer rückt die Bezirksliga-Premiere näher, konnte er doch diese Woche komplett schmerzfrei trainieren. Für einen Einsatz in Au dürfte es aber noch
zu früh sein.
Trotz aller Verletzungssorgen sind die Wasserburger guter Dinge und hoffen mit einem erneuten Dreier ihren Startrekord auf sensationelle zehn Siege in Folge auszubauen.     jah

So spielt die Bezirksliga am Wochenende:

Fr, 22.09.17 19:30 VfB Forstinning TSV Ottobrunn details
20:00 Kirchheimer SC Sp.Gsch. Schönau details
20:00 SC Baldham-Vaterst. SV Reichertsheim details
Sa, 23.09.17 14:00 ASV Au TSV 1880 Wasserburg details
15:00 SV-DJK Kolbermoor SV Saaldorf details
So, 24.09.17 14:30 SpVgg 1906 Haidhausen TSV Ampfing details
15:00 FC Finsing TSV Dorfen details
18:00 TSV 1877 Ebersberg VfL Waldkraiburg details

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.