Lassen Sie Mozart zaubern …

Unser Kino-Tipp: Berühmte Oper in einer außergewöhnlichen Inszenierung

image_pdfimage_print

Die Zauberflöte – Mozarts berühmte Oper – wird in der bezaubernden Inszenierung von David McVicar am kommenden Sonntag um 15 Uhr in Marias Kino in Bad Endorf zum Leben erweckt. Prinz Tamino verspricht der Königin der Nacht, ihre Tochter Pamina aus der Gewalt des Zauberers Sarastro zu befreien, und macht sich auf die Suche, begleitet vom Vogelfänger Papageno …

– aber es ist nicht alles so, wie es scheint. David McVicar wird in seiner klassischen Produktion dem Ernst der Oper ebenso gerecht wie ihren komödiantischen Zügen.

Darsteller: Tamino Mauro Peter, Pamina Siobhan Stagg, Papageno Roderick Williams
Regie: David McVicar
Dirigentin: Julia Jones
Musik: Wolfgang Amadeus Mozart

Altersfreigabe: freigegeben ohne Altersbeschränkung
Laufzeit: ca. 205 min.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Mittwoch 20.09
15.15 UHR Bullyparade – Der Film
15.30 UHR Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs
18.00 UHR Weit – Die Geschichte von einem Weg um die Welt
18.15 UHR David Lynch – The Art Life
20.20 UHR Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidts
20.30 UHR Die Migrantigen
Donnerstag 21.09
18.00 UHR Paris kann warten
18.15 UHR Der Effekt des Wassers
20.15 UHR On the Milky Road
20.25 UHR Die Migrantigen
Freitag 22.09
15.20 UHR Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs
15.30 UHR Amelie rennt
17.45 UHR Weit – Die Geschichte von einem Weg um die Welt
18.00 UHR Paris kann warten
20.15 UHR On the Milky Road
20.25 UHR Die Migrantigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.