Ihr lernt, in dem ihr lebt

Unser Kino-Tipp für Wasserburg: Schloss aus Glas - Nach einer wahren Geschichte

image_pdfimage_print

Schloss aus Glas, so heißt der neue Hauptfilm ab der kommenden Woche im Wasserburger Utopia. Es ist ein bewegendes und stark gespieltes Drama, an dessen Ende die Versöhnung zwischen der Tochter und ihrem Vater steht – und die Erkenntnis, dass Schlösser aus Glas nicht zwingend gebaut werden müssen. Manchmal reicht es aus, von ihnen zu träumen …

Darum geht’s:
Jeannette und ihre Geschwister wachsen in einer unkonventionellen Familie ohne Sicherheit auf, in der sie schnell erwachsen werden müssen. Mutter Rose Mary interessiert sich mehr für ihre Kunst als für das Wohl ihrer Kinder, Vater Rex ist Alkoholiker und spielsüchtig, hat nie lange einen Job und so ziehen sie immer wieder um, haben kaum Geld zum Leben. Rex tröstet seine Kinder u.a. mit der Aussicht, dass sie gemeinsam einmal ein Schloss aus Glas bauen werden. Als Jeannette erwachsen ist, klammert sie sich an ein Leben, das im Gegensatz zu dem ihrer Kindheit steht. 

US

2017

FILMREIHE Hauptfilm

REGIE Destin Daniel Cretton

DARSTELLER Brie Larson, Woody Harrelson, Naomi Watts, Ella Anderson, Chandler Head, Max Greenfield, Josh Caras, Charlie Shotwell, Iain Armitage, Sarah Snook

KAMERA Brett Pawlak

MUSIK Joel P. West

AB 12 JAHRE

LÄNGE 128 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Dienstag 19.09
18.00 UHR Die Migrantigen
18.15 UHR David Lynch – The Art Life
20.20 UHR Tulip Fever
20.30 UHR Die Migrantigen
Mittwoch 20.09
15.15 UHR Bullyparade – Der Film
15.30 UHR Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs
18.00 UHR Weit – Die Geschichte von einem Weg um die Welt
18.15 UHR David Lynch – The Art Life
20.20 UHR Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidts
20.30 UHR Die Migrantigen
Donnerstag 21.09
18.00 UHR Paris kann warten
18.15 UHR Der Effekt des Wassers
20.15 UHR On the Milky Road
20.25 UHR Die Migrantigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.