Archiv für den Tag: 19. September 2017

image_pdfimage_print

Albaching spielt wieder Theater

Vorbereitungen laufen schon: „Der Dung des Mephisto“ mit Charme, Witz und Musik

Wenn sich der schwarze Kater von links anschleicht und der Weg unter einer Leiter hindurchführt, dann ist der Tag schon gelaufen – zumindest glauben das die Leute im Stück „Der Dung des Mephisto“, das der Theater- und Musikverein Albaching im November auf die Bühne bringt. Unter der bewährten Regie und Gesamtspielleitung von Herbert Binsteiner spielt das Stück im Jahre 1910 in einem kleinen bayerischen Dorf. Geprägt von Tradition, Religion und Aberglaube ...

Guter Auftritt in Regensburg

Knappe 3:4-Niederlage der Waldkraiburger Löwen am Sonntagabend

Mit einer knappen 3:4-Niederlage kehrten die Löwen am Sonntagabend aus Regensburg zurück - ein Ergebnis, das sicher einige zuvor nicht erwartet hatten. Gegen die Eisbären verkaufte sich das Team von Coach Sergej Hatkevitch lange Zeit sehr gut, kämpfte leidenschaftlich und führte bis zum Beginn des letzten Drittel mit 3:1. Dann setzte sich aber doch die Klasse des Titelaspiranten durch und die Oberpfälzer sicherten sich durch den Litauer Arnoldas Bosas den Sieg. 

Ihr lernt, in dem ihr lebt

Unser Kino-Tipp für Wasserburg: Schloss aus Glas - Nach einer wahren Geschichte

Schloss aus Glas, so heißt der neue Hauptfilm ab der kommenden Woche im Wasserburger Utopia. Es ist ein bewegendes und stark gespieltes Drama, an dessen Ende die Versöhnung zwischen der Tochter und ihrem Vater steht - und die Erkenntnis, dass Schlösser aus Glas nicht zwingend gebaut werden müssen. Manchmal reicht es aus, von ihnen zu träumen ...

Ein Marathon der Kartler!

Erstes Preisschafkopf-Turnier der Rechtmehringer Sportler: Spielpartner aussuchen

Der SC66 Rechtmehring lädt alle Kartler-Freunde zu seinem ersten Preisschafkopf-Turnier ins Sportheim nach Rechtmehring ein. Die Veranstaltung findet am Freitag, 10. November, statt, das Turnier beginnt um 19.30 Uhr. Es gibt einige Besonderheiten und Schmankerl: Anders, als traditionell gewohnt, dürfen die Teilnehmer selbst ihre Vierer-Tische zusammenstellen. Dazu wäre es sinnvoll, sich bereits frühzeitig ab 18 Uhr im Sportheim einzufinden, um sich seine Spielpartner auszusuchen.

Herbstwanderung am Gletscherrand

Im Haager Land mit guter Aussicht auf die Endmoräne der Würmeiszeit

Der Bund Naturschutz bietet am Samstag, 30. September, eine geführte Naturerlebnis-Wanderung zu den Toteiskesseln im Haager Land an. Schon der Treffpunkt östlich von Haag, bietet eine gute Aussicht auf die Endmoräne der Würmeiszeit. Mit viel Spaß wird die Natur- und Landschaftsführerin Lucia Karrer Wissenswertes über die Toteiskessel vermitteln und mit den Teilnehmern in die Geschichte dieser in den Eiszeiten geformten Landschaft eintauchen.