Auffahrunfall wegen Linksabbieger

B12: Lkw kracht auf zwei Pkw, weil 18-Jährige verbotswidrig anhält

image_pdfimage_print

Am Freitag blieb eine 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Passau mit ihrem Auto auf der B 12 auf Höhe der Überführung Ramsau stehen, um nach links abzubiegen. Dort ist das Linksabbiegen allerdings verboten. Einige hinter der Passauerin befindliche Pkw fuhren an dem wegen des Gegenverkehrs bereits stehenden Auto der Passauerin rechts über die Grünfläche vorbei. Als ein 71-jähriger Österreicher mit seinem Pkw hinter der Passauerin zum Stehen kam, ….

… krachte ein bulgarischer Sattelzug auf die beiden stehenden Pkw. Verletzt wurde bei dem Auffahrunfall niemand. Gesamtschaden: Zirka 13.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.