Blaulicht und Sirene

image_pdfimage_print

Ohne Zeit waren 68 Fahrer unterwegs

Maitenbeth: Polizei stoppte sie im geschlossenen Ortsbereich von Thal und Straßmaier

Das schnellste Fahrzeug fuhr mit 86 km/h durch die Meßstelle: Im geschlossenen Ortsbereich von Thal und Straßmaier wurde am gestrigen Donnerstag-Nachmittag von der Polizei eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. Von insgesamt 2378 überprüften Fahrzeugen hielten insgesamt 68 die dort höchst zulässige Geschwindigkeit von 50 km/h nicht eingehalten - also etwa drei Prozent ...

Er wollte nur sein Motorrad verkaufen …

Betrüger bedrohen 26-Jährigen im Internet massiv - Junger Mann alarmiert die Polizei

Vor dieser mysteriösen Betrugsmasche in der Region warnt die Polizei aktuell: Ein 26-Jähriger wollte über das Internet ein Motorrad verkaufen. Daraufhin bekam er mehrere fingierte E-Mails, zum Teil in sehr schlechtem Deutsch. Dabei wurde er zum Überweisen einer Gebühr aufgefordert, um den Kaufpreis zu erhalten. Später schaltete sich angeblich noch ein Sprecher von Interpol ein, der den jungen Mann als Verkäufer aufforderte, die Gebühr zu bezahlen, da er ansonsten verhaftet werde ...

Haag: Wer fiel durch verletzte Hände auf?

Fahndung zu Einbruch ins Freibad: Erneuter Zeugen-Aufruf der Polizei am heutigen Freitag

Ein erneuter Zeugen-Aufruf der Polizei am heutigen Freitag: Wie berichtet, war in der Nacht auf den 9. August in das Haager Freibad eingebrochen worden. Dabei verwüsteten der oder die Täter die dortige Gaststätte „Badwandl" und weitere Räumlichkeiten regelrecht. Ein hoher Sachschaden entstand. Entwendet wurden hauptsächlich Süßigkeiten. Einer der Täter verletzte sich bei der Tatbegehung und zog sich eine stark blutende Wunde im Bereich seiner Hände, möglicherweise auch seinen Armen ...

Polizei nahm Fahrer das Auto ab

Gestern auf der B15 bei Soyen: Zu viele Mängel bei Kontrolle entdeckt - Auch Pole gestoppt

Sonderkontrollen führte die Polizei Wasserburg am gestrigen Dienstag durch, die ein Golf-Fahrer so schnell nicht vergessen wird. Er musste auf der B15 bei Soyen sein Auto abgeben! Das Hauptaugenmerk der Polizei hatte jedoch bei den Schwerlastkontrollen gelegen. Der erste Aufgriff war hier ein polnischer Sattelzug. An der Antriebsachse der Sattelzugmaschine waren größere Reifen montiert, als in der Tachoprüfung angegeben. Der Rollumfang des Reifens hatte sich dadurch geändert, was ...

Vandalen beim Gymnasium

Gars: In der Nacht auf den gestrigen Sonntag Zerstörungswut freien Lauf gelassen

Auf dem Parkplatz des Gymnasiums in Gars ließen bisher Unbekannte in der Nacht auf den gestrigen Sonntag ihrer Zerstörungswut freien Lauf, meldet die Polizei am heutigen Montagnachmittag. Zwei abgestellte Pkw wurden beschädigt, eine Beschilderungstafel mit der Aufschrift „Gymnasium Gars“ wurde gewaltsam aus der Metallverankerung gerissen, ein Holzgartenzaun wurde umgedrückt ...

Polizei lobt: Tolle, fast störungsfreie Wiesn!

Haager Bilanz: Zwei ausgeschlagene Zähne, ein liebestoller 14-Jähriger, eine seltsame Mutprobe

Das Sicherheitskonzept des Marktes Haag und der Polizei gingen auf: Mit dem gestrigen Sonntag endete das beliebte Haager Herbstfest (wir berichteten ausführlich) mit seinem so zahlreichen Besuchern. Aus polizeilicher Sicht verlief die Wiesn erfreulicherweise durchaus sehr zufriedenstellend, da es zu keinen größeren, festbedingten Sicherheitsstörungen kam, meldet am heutigen Montagnachmittag die Polizei in ihrer Bilanz. Trotzdem sei es aber zu einigen Vorfällen gekommen ...

Mit 150 Sachen auf der B12

Geschwindigkeitsmessung bei Reichertsheim - 36 waren zu schnell

Am Dienstag fand in Reichertsheim vormittags auf der B12 in Richtung Mühldorf eine Geschwindigkeitsmessung statt. In dieser Zeit überschritten 36 Fahrzeugführer die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h. 16 Fahrer wurden verwarnt, gegen 20 wird Anzeige erstattet. Der schnellste Fahrzeuglenker war in seinem Pkw mit 150 km/h unterwegs.  

Unfallfahrer macht sich aus dem Staub

Geparkten Pkw in Haag angefahren und geflüchtet

In der Zeit vom 6. September, 12 Uhr, bis 11. September, 17 Uhr, wurde ein auf dem Stellplatz vor dem Anwesen Enzensperger Straße 7a in Haag geparkter Volvo angefahren. Dadurch entstand ein Sachschaden von zirka 200 Euro. Der bisher unbekannte Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Vermutlich handelt es sich bei seinem Auto um ein blaues Fahrzeug.

B12 bei Ramsau: Tankwagen kippt um

Lkw war mit 23.000 Litern Öl beladen - Fahrer blieb unverletzt

Am gestrigen Dienstag musste auf der  B12 ein in Richtung Mühldorf fahrender  Sattelzug auf Höhe Tiefenstätt ein Notbremsmanöver ausführen, da der 41-jährige deutsche Fahrer übersehen hatte, dass der vor ihm fahrende Pkw verkehrsbedingt bremsen musste. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, bremste der Fahrer stark ab und lenkte den Zug dann nach rechts in den angrenzenden Acker. Auf Grund einer kleinen Böschung kippte der Sattelzug, der mit 23.000 Litern Öl beladen war, um und blieb ...

Alarm in Soyen: Lkw mit Kühen umgekippt

Rettungskräfte vor Ort - Fahrer verletzt - Tiere werden umgeladen

Alarm für die Feuerwehren Soyen und Wasserburg: Gegen 8.45 Uhr wurde ein Unfall am Gewerbegebiet Soyen auf der Straße Richtung Lengmoos gemeldet. Zwei Lkw sind in den Unfall verwickelt, ein Lkw - beladen mit Kühen - ist umgekippt. Mindestens ein Fahrer wurde verletzt, heißt es in einer Erstmeldung. Er kam ins Wasserburger Krankenhaus. Der Feuerwehr gelang es, die völlig verschreckten, aber offenbar unverletzten Tiere umzuladen. Der Polizeibericht: