Heimatsport

image_pdfimage_print

A-Klasse: Fans, seid’s dabei!

Wer erobert die Spitze? Nachbarschafts-Duell zwischen Favorit Waldhausen und Schnaitsee

Wer übernimmt die Tabellenführung in der Fußball-A-Klasse? Bleiben dort die Maitenbether, die sich am gestrigen Abend bei den Forstingern alle drei Punkte holten - oder schaffen es die Soyener am Sonntag mit einem Sieg im Spitzen-Kampf über Wasserburgs Bezirksliga-Reserve? Oder sind es am Ende wieder die Waldhausener, falls sie am morgigen Samstag daheim gegen die Schnaitseer auftrumpfen sollten? Das wird aber schwer, ist es doch das prestigeträchtige Nachbar-Duell ...

Kreisklasse: Schau ma moi

Tabellenführer Griesstätt hat spielfrei und blickt heute nach Emmering - Unsere Vorschau

Es geht weiterhin aufwärts im Ramerberger Fußball-Lager der Kreisklasse. Schafft das Schmelcher-Team (Foto) den fünften Sieg in Folge? Die Kreisliga-Reserve aus Grünthal reist am Sonntag an. Gespannt schauen die Griesstätter, die an diesem Wochenende spielfrei haben, am heutigen Freitag nach Emmering - luchsen die ihnen die Tabellenführung ab mit einem Sieg gegen Schwindegg? Endlich wieder Anschluss halten will auch Eiselfing, das in Schechen auf Torejagd geht.

Bezirksliga: Schlag auf Schlag

Kopf hoch, Reichertsheim! Und wird es für Wasserburg der zehnte Sieg im zehnten Spiel?

In der Bezirksliga geht es für die Reichertsheimer und die Wasserburger Schlag auf Schlag. Die umgekehrten Vorzeichen für unsere beiden besten Altlandkreis-Fußball-Teams bleiben noch bestehen: Kopf hoch, Reichertsheim, möchte man rufen! Die SG RR (Foto) reist bereits am morgigen Freitagabend zum aktuellen Tabellenzweiten SC Baldham-Vaterstetten. Und der absolut überlegene Tabellenführer Wasserburg muss diesmal am Samstag beim ASV Au antreten. Unsere Vorschau ...

Kreisliga: Schluss mit Schläfrigkeit!

Edling, Amerang, Grünthal wollen Gas geben - FCG gegen Ex-Bezirksliga-Kontrahenten

Ganze fünf Jahre ist es nun her, dass diese beiden Mannschaften in einem Punktspiel aufeinander trafen: In der Bezirksliga-Saison anno 2011/12 konnte der TSV Peterskirchen beide Duelle gegen die Grünthaler knapp für sich entscheiden. Letztendlich stiegen doch beide Vereine ab und spielten fortan getrennt in den beiden Kreisligen, obwohl nur wenige Kilometer dazwischen liegen. Doch nachdem der TSV im Vorfeld der Saison freiwillig in die Kreisliga 1 wechselte, heißt es am morgigen Freitag ...

Noch zwei Testspiel für die Löwen

TSV Miesbach und die Eisbären aus Regensburg gastieren in Waldkraiburg

Zum Abschluss der Vorbereitung auf die Oberliga-Saison 2017/ 2018 stehen für die Löwen aus Waldkraiburg noch zwei Testpartien auf dem Programm. Das Tolle für die Fans des EHC: Beide Spiele finden in der heimischen Raiffeisen-Arena in der Industriestadt statt. Am Freitag, 22. September, geht es ab 19.45 Uhr gegen den TSV Miesbach, zwei Tage später gastieren die Eisbären aus Regensburg um 17.15 Uhr bei den Löwen.

Guter Auftritt in Regensburg

Knappe 3:4-Niederlage der Waldkraiburger Löwen am Sonntagabend

Mit einer knappen 3:4-Niederlage kehrten die Löwen am Sonntagabend aus Regensburg zurück - ein Ergebnis, das sicher einige zuvor nicht erwartet hatten. Gegen die Eisbären verkaufte sich das Team von Coach Sergej Hatkevitch lange Zeit sehr gut, kämpfte leidenschaftlich und führte bis zum Beginn des letzten Drittel mit 3:1. Dann setzte sich aber doch die Klasse des Titelaspiranten durch und die Oberpfälzer sicherten sich durch den Litauer Arnoldas Bosas den Sieg. 

Die Emotionen kochten hoch

Elfmeter-Spektakulum: Der Schiri im Fokus am Ende des Derbies Albaching gegen Forsting

Konzentriert und reaktionsschnell hielt er ihn fest in seinen Händen, den Punktgewinn: Albachings aufmerksamer Keeper Heinz Schmeiser (unser Foto) rettete seinem Team gestern im A-Klassen-Derby gegen die Forstinger ein Remis. Wirklich brüderlich teilte man sich die Punkte nicht gerade, viel zu hoch und heftig kochten am Ende die Emotionen vor allem am Spielfeldrand. Denn im Fokus stand der Schiri, der zehn Minuten vor dem Ende bei einem Spielstand von 2:0 für Forsting heftige Debatten ...

A bissal gezittert: Aber Sieg bleibt Sieg!

Babenshamer gewinnen in Schwindegg dank eines „Golden Eckballs" von Stefan Oettl

Da ist er, endlich der dritte Sieg für die Babenshamer! Bei perfektem Fußballwetter empfing gestern der SV Schwindegg in der Fußball-Kreisklasse die Brack-Truppe, die gleich forsch begann. Nach einem Eckball durch Stefan Oettl gelang bereits die frühe Führung in der vierten Spielminute. Dass es das Golden Goal bleiben sollte, ahnte da ja noch niemand ...

Wasserburger Nachwuchs erfolgreich

Guter Auftritt beim 1. Dorfener Jugend- und Amateur-Pokal im Schach

Die DWZ-Pokalturniere werden unter jugendlichen Schachspielern immer beliebter. Beim 1. Dorfener Jugend- und Amateur-Pokal des PSV Dorfen traten zu Beginn des neuen Schuljahrs 89 Denksportler an die Bretter. Der SK Wasserburg schickte vier Teilnehmer ins Tal der Isen. Sie schnitten sehr gut, teilweise hervorragend ab.

Kreisliga: Prien siegt beim FCG

Grünthal mit ungewöhnlichem Torverhältnis nach acht Partien: Ein 5:6-Minimalismus

Eine 0:2-Niederlage musste Grünthal gestern gegen den Tabellenzweiten TUS Prien in der Fußball-Kreisliga hinnehmen - die zweite der Saison. Minimalismus ist angesagt: Absolut ungewöhnlich das Torverhältnis von Grünthal nach acht Partien - 5:6! Aber auch von Prien: 8:3. Zum Vergleich: Bruckmühl hat in sieben Partien bereits 20 Tore geschossen. Die Schützlinge um FCG-Coach Hermann Reiter erwischten gestern einen völlig gebrauchten Tag und fanden zu keiner Zeit der Partie zu ihren zuletzt ...