Eiselfing ist der Titelverteidiger

Am Sonntag beim SV Albaching: Es geht um den Wanderpokal der Sparkasse

image_pdfimage_print

Bereits zum 33. Male geht es am kommenden Sonntag auf den Sommerstockbahnen des SV Albaching um den begehrten Wanderpokal der hiesigen Sparkassen-Geschäftsstelle. Dieses traditionelle Turnier wird praktisch ohne Unterbrechung seit dem Jahre 1984 ausgespielt. Nur ein einziges Mal im Jahre 2006 war die Durchführung wegen der Neu-Asphaltierung der Sportanlage nicht möglich.

Am meisten, und zwar sieben Mal, konnte der Veranstalter das Turnier siegreich  beenden.

Pokalverteidiger ist das Eiselfinger Team, das bei diesem Turnier auch schon viermal als Sieger hervorging.

Bei dem Wanderpokal-Turnier nehmen mehr oder weniger immer die gleichen Mannschaften teil, das sind die Teams aus

Hohenlinden, Mittergars, Oberndorf, St. Wolfgang, Hacklthal, Eiselfing, Rott und Pfaffing.

Das Foto zeigt das Team aus Eiselfing, dem letztjährigen Sieger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.