Herbstfest Haag: Alles voll im Zeitplan

Das Unertl-Festzelt Furch, Zeilingers Wiesn-Alm, Bauers Café und Weinstadl und das Festzelt zum Suranger – alles steht und ist voll im Zeitplan. Heute in einer Woche startet das Haager Herbstfest mit dem traditionellen Wiesn-Einzug vom Unertl zum Festplatz. Und derzeit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Wir haben uns gestern mal auf dem Festplatz umgesehen und durften auch einen Blick hinter die Kulissen werfen. Unsere Fotos: 

 

Sind jetzt täglich auf dem Festplatz in Aktion schauen nach dem Rechten: Manuel Scheyerl (links) von Zeilingers Wiesn-Alm und Bernd Furch, Organisator und Chef des Haager Herbstfestes.

 

Alles wieder im grünen Bereich: Herbert Zeilinger und Manuel Scheyerl können nach den Sturmschäden (wir berichten) wieder lächeln.

 

Alles voll im Plan.

 

Frisch geteert: Der neue Haupteingang zum Haager Herbstfest.

 

Gmiadlich werd’s: Ein Blick in die neue Wiesn-Alm.

 

Aufbau auf Hochtouren: Der Festplatz und das Unertl-Festzelt.