Archiv für den Tag: 21. August 2017

image_pdfimage_print

Unfall fordert eine Schwerverletzte

Edling: Mutter leicht verletzt, ihre beiden Kinder kommen mit dem Schrecken davon

  Eine Schwerverletzte und eine Verletzte forderte der Unfall am heutigen Nachmittag auf der „Kesselseestraße“ nahe der Abzweigung zum Stoa - wir berichteten. Zwei Kinder, ein siebenjähriger Bub und ein vierjähriges Mädchen blieben zum Glück unverletzt. Die Polizei Wasserburg bedankt sich am heutigen Abend an dieser Stelle bei allen Einsatzkräften und bei den Verkehrsteilnehmern, die als Ersthelfer agierten und noch vor Eintreffen der Rettungskräfte vorbildlich die Verletzten ...

Trinkwasser: Bitte weiterhin abkochen!

Pfaffing/Albaching am Abend: Chlorwert von 0,1 mg pro Liter noch nicht überall erreicht

Die Chlorwerte aus dem Pfaffinger/Albachinger Netz liegen am heutigen Montagabend aus allen 22 Messpunkten im Rathaus Pfaffing vor. Demnach wurde noch nicht in allen Endsträngen der erforderliche Chlorwert von 0,1 mg pro Liter erreicht, so Christian Thomas, der geschäftsführende Beamte am Abend gegenüber der Wasserburger Stimme. Damit gilt das Netz als „noch nicht vollständig desinfiziert“. In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt bleibt es vorerst beim „Abkochgebot“ ...

Schnaitsee wartet noch …

Fußball-A-Klasse: Strittiger Elfer für Maitenbeth gestern zum Ausgleich

Sein Tor reichte nicht zum Sieg: Bernd Waldmann (unser Foto) hatte Schnaitsee nach 20 Minuten zuversichtlich in Führung gebracht. Aber Schnaitsee wartet in der Fußball-A-Klasse weiter auf den ersten Dreier. Der FC Maitenbeth gastierte gestern unterm Fernsehturm. Nachdem man in Eiselfing äußerst unglücklich unentschieden gespielt hatte, sollte nun endlich ein Erfolg her, war sich Fußball-Schnaitsee einig.

Da ist er: Sieg Nummer eins

Bezirksliga: Große Freude bei der SG RR - Morgen in Waldkraiburg zum Nachholspiel

Er hat allen Grund zur Freude für seine SG Reichertsheim/Ramsau: Bravo, Korbi Klein, bester Mann auf dem Platz und Schütze des Siegtreffers! Mit viel Leidenschaft hat die SG RR es geschafft - wie bereits kurz berichtet - der erste Sieg in der Bezirksliga ist unter Dach und Fach! Ausgerechnet beim Derby-Gegner Dorfen gelang er: Reichertsheim gewinnt vor 500 Zuschauern - zahlreich aus dem eigenen Lager angereist - mit einer starken, kämpferischen Leistung verdient mit 2:1. Unser Bericht, unsere ...

200 Bahn-Spezialkräfte im Einsatz

Unwetter und seine Folgen hielt DB-Mitarbeiter Tag und Nacht auf Trab - Eine Bilanz

Auch bei der Bahn gab es in der ganzen Region - wie berichtet - erhebliche Schäden aufgrund des Unwetters. Rund 200 DB-Spezialkräfte waren im Einsatz, die zwischen Freitagnacht und Sonntagabend im Schnitt jeweils rund 30 Stunden arbeiteten. Zur Bergung von Bäumen und Ästen und Reparatur von Oberleitungsschäden wurden insgesamt sieben Spezialfahrzeuge, sogenannten Turm-Triebwagen eingesetzt. Eine Bilanz ...

Zwei Bullen werden Löwen

EHC Waldkraiburg kann weitere neue Spieler im Kader begrüßen

Der EHC Waldkraiburg kann zwei weitere neue Spieler im Kader der Löwen begrüßen. Aus Österreich kommen vom EC Red Bull Salzburg der 18-Jährige Verteidiger Christian Ettwein sowie der 19 Jahre alte Angreifer Michail Guft-Sokolov. Beide besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft und wollen ihre Chance beim bayerischen Playoff-Meister in der Oberliga nutzen.

Mopedfahrer stürzt über Verkehrsinsel

22-Jähriger bei Unfall auf B15 bei Haag leicht verletzt

Am Freitagabend fuhr gegen 20.30 Uhr ein 22-jähriger Mopedfahrer auf der B15 bei Haag Richtung Kreisverkehr. Als er in den Kreisverkehr einfuhr, bremste er zu spät und stürzte über die Verkehrsinsel. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus Wasserburg behandelt wurden. Die Feuerwehr Haag war mit drei Fahrzeugen und 20 Mann an der Unfallstelle. Fotos: Georg Barth

Schon wieder Einbrecher unterwegs

Haag: Diesmal SB-Waschanlage Zielobjekt von unbekannten Tätern

In der Zeit von Samstag auf Sonntag suchten unbekannte Täter die SB-Waschanlage in Haag auf und richteten einen Sachschaden von zirka  8000 Euro an. An Geld gelangten die Täter allerdings nicht. Sie hebelten zwar die Bedienkästen von zwei Münz-Staubsaugern und zwei Münz-Hochdruckreinigern auf, um an die Geldkassetten zu gelangen, allerdings waren diese leer.

Auffahrunfall wegen Linksabbieger

B12: Lkw kracht auf zwei Pkw, weil 18-Jährige verbotswidrig anhält

Am Freitag blieb eine 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Passau mit ihrem Auto auf der B 12 auf Höhe der Überführung Ramsau stehen, um nach links abzubiegen. Dort ist das Linksabbiegen allerdings verboten. Einige hinter der Passauerin befindliche Pkw fuhren an dem wegen des Gegenverkehrs bereits stehenden Auto der Passauerin rechts über die Grünfläche vorbei. Als ein 71-jähriger Österreicher mit seinem Pkw hinter der Passauerin zum Stehen kam, ....

„Nilüfer“ bringt den Sommer zurück

Wetterexperte: Sonne kann sich diese Woche vielerorts durchsetzen

„In dieser Woche macht sich das Hoch 'Nilüfer' bei uns bemerkbar. Es bringt vor allen Dingen der Mitte und dem Süden den Sommer zurück. Zwar erwartet uns keine ausgedehnte Hitzewelle mit flächendeckenden Werten von über 30 oder gar 35 Grad, aber die Sonne kann sich durchaus vielerorts durchsetzen. Lediglich der Norden und der Nordosten haben mal wieder etwas das Nachsehen. Dort bleib es heute und morgen weitgehend bewölkt mit einzelnen Schauern oder Gewittern. Ab Mittwoch sollte es aber ...

Manu Küspert rettet Edling ein Remis

Top-Paraden des leidenschaftlichen Torwarts gestern im Derby gegen die Grünthaler

Vor 180 Zuschauern hatten sich beide Teams mehr versprochen, doch eine Punkteteilung verdankte am Ende Team Edling vor allem ihm: Manuel Küspert (unser Foto) glänzte gestern mit Super-Paraden! Mit einem 1:1 Unentschieden und gemischten Gefühlen kehrte so vor allem der FC Grünthal in der Kreisliga vom Altlandkreis-Derby aus Edling zurück. Es war das dritte ungeschlagene Spiel des FCG in Folge, man trauerte den zahlreich vergebenen Chancen hinterher, denn der erste Saison-Sieg der Grünthaler ...

Ein Weg um die Welt

Unser Kino-Tipp: Weit - Über die Freude, Menschen kennen zu lernen

Weit - das ist die Geschichte von einem Weg um die Welt, demnächst im Wasserburger Kino zu sehen. Dreieinhalb Jahre trampten Gwen Weisser und Patrick Allgaier um die Welt, einmal rund um den Globus, die Kamera immer mit dabei. Durch ihre ungemein sympathische Dokumentation lassen sie uns dieses Abenteuer jetzt im Kino miterleben. Anfangs mit überragendem Erfolg gezeigt nur in Freiburg, mittlerweile in der ganzen Republik. Viel schöner kann man nicht Lust machen aufs Reisen, auf Welt ...