Archiv für den Tag: 25. Juli 2017

image_pdfimage_print

Endlich sinnfrei feiern

Unser Kino-Tipp: Bestseller-Verfilmung über vernachlässigte Berliner Wohlstandsjugend

Axolotl Overkill. So heißt eine neue Bestseller-Verfilmung ab dem kommenden Donnerstag im Wasserburger Utopia in der Reihe Sommer-Jugendkino. Und darum geht's: Mifti ist 16, sieht aus wie zwölf, verhält sich wie Mitte 30 und lebt seit dem Tod ihrer Mutter mit ihren Halbgeschwistern in einer Berliner WG. Ihr Vater hält Terrorismus für einen zeitgemäßen Karrierezweig und interessiert sich eher für Kunst, als für Menschen ...

Team „Fuasboikella“ mit den Besten

Rechtmehring: 40 Herren-Mannschaften beim Elfer-Schießen - Überraschung bei den Damen

Bei bestem Wetter standen sich 40 Herren- und sechs Damen-Teams zum Wettkampf um die meisten versenkten Elfmeter in Rechtmehring gegenüber. Dabei konnte das Rechtmehringer Team „Fuasboikella“ nach 2015 bereits zum zweiten Mal den begehrten Wanderpokal in Empfang nehmen! Eine Premiere – denn noch keine Mannschaft konnte seit Bestehen des Elfmeterturniers 2010 den Titel verteidigen oder zweimal holen ...

Gute Nachricht für die Sechzger-Fans

Spiele der Münchner Löwen im kostenlosen Livestream - Morgen Buchbach, Samstag Rosenheim

SPORT1 zeigt die kommenden Regionalliga-Spiele der Sechzger aus München live - so auch die Begegnung mit dem TSV 1860 Rosenheim am nächsten Samstag, 29. Juli, um 13.30 Uhr! Der Münchner Sender überträgt in Kooperation mit dem Bayerischen Fußball-Verband die Partie des TSV Buchbach am morgigen Mittwoch gegen den TSV 1860 München ab 18.55 Uhr ebenfalls bereits im kostenlosen Livestream ...

Hochkarätige Künstler und neue Kino-Reihe

Fichters Kulturladen: Kartenvorverkauf für das Herbstprogramm in Ramsau hat begonnen

Das Herbstprogramm in Fichters Kulturladen steht und der Kartenvorverkauf hat diese Woche begonnen. Veranstalter Christian Wimmer freut sich: „Das neue Programm kann sich sehen lassen. Wir haben es wieder geschafft, großartige Musiker von unserem Konzept des Kulturladens zu überzeugen.” Und so geben sich Künstler im beschaulichen Ramsau die Ehre, die sonst große Hallen oder Konzertsäle füllen.