Winden: Getreidefeld in Flammen

Feuerwehr muss am Samstag Brand auf freier Fläche löschen

image_pdfimage_print

Außergewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr Winden: die Floriansjünger mussten am Samstag zu einem Flächenbrand ausrücken. Ein Getreidefeld hatte wegen der anhaltenden Hitze Feuer gefangen. Der Brand war zum Glück rasch unter Kontrolle. Verletzt wurde ersten Meldungen vom Einsatzort niemand. Fotos: Georg Barth 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.