18-Jährigen wurde in Shisha-Bar schlecht

Plötzlich hatte es nach Gas gerochen - Junge Männer ins Krankenhaus gebracht

image_pdfimage_print

Gestern gegen 21.45 Uhr traf die alarmierte Feuerwehr in einer Shisha-Bar im Waldkraiburger Zentrum ein. Ein 18-jähriger Gast hatte zuvor bemerkt, dass es nach Gas roch, es wurde ihm auch schon schlecht davon. Deshalb schlug man Alarm: Die Feuerwehr konnte mittels Luftgebläse das CO2 aus der Bar lüften. Zwei 18-jährige Gäste wurden vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Mühldorfer Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zur Ursache dauern an.

Die FFW-Waldkraiburg, war mit drei Fahrzeugen und 22 Mann vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.