Haag: Flüchtiger Lkw-Fahrer ermittelt

Gartenzaun demoliert und dann einfach weitergefahren

image_pdfimage_print

Nachdem er mit seinem Lkw einen Gartenzaun in der Enzensperger Straße in Haag beschädigt hatte, stieg der Fahrer eines holländischen Lastwagens aus und begutachtet den Schaden, den er angerichtet hatte. Dann aber setzte er einfach seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden in Höhe von zirka 500 Euro zu kümmern. Er machte seine Rechnung aber ohne die Haager Polizei.

Der aus Nordrhein-Westfalen stammende 58-jährige Lkw-Fahrer konnte nämlich eine Stunde später von den Beamten in der Ortsmitte von Haag bei einer Ladetätigkeit angetroffen werden. Gegen ihn wird nun wegen eines Vergehens des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort Strafanzeige erstattet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.