Zwölf Künstler aus sieben Orten

„Isental Open Art" gewährt Einblicke in die Welt der Kunst

image_pdfimage_print

Zum dritten Mal öffnen Künstler aus dem Isental ihre Ateliers für eine Werkschau und zum Verkauf. Isen, Dorfen, St. Wolfgang, Arnsdorf, Grüntegernbach … Am Samstag, 15. Juli, und Sonntag, 16. Juli, steht das Isental ganz im Zeichen der Kunst. Zwischen 11 und 18 Uhr zeigen die Kunstschaffenden ihre Werke und stehen Kunstinteressierten zu ungezwungenen Gesprächen zur Verfügung. Gezeigt werden Malerei, Bildhauerei, Zeichnungen, Fotokunst und Lichtkunst …

Die teilnehmenden Künstler/innen sind:

Geraldine Frisch (Fotografie, Malerei, Zeichnung, Architektur)

Edi Lechner (Objekte aus Holz)

Uschi Strick (Malerei, Skulpturen)

Wiebke Kleinschmidt (Skulpturen, Malerei)

Christa und Ela Walde (Schmuckdesign, Skulpturen)

Andreas Schroll (Architekt, Bühnenbildner und Bierbrauer)

Albin Zauner (Zeichnung, Skulpturen)

Thomas Bachmeier (Lichtkunst)

Andrea Cordes-Thalmeier (Malerei)

Hannerlore Stephanie (Malerei, Objekte, Bildermacherei)

Peter Breth (Malerei, Objekte, Bildermacherei)

Toni Seelig (Skulpturen)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.