Polizei deckt Schwarzarbeit auf

Rechtmehring: Serbe (33) ohne Papiere musste bereits ausreisen

image_pdfimage_print

Ein Fall von Schwarzarbeit wurde jetzt in Rechtmehring aufgedeckt, meldet die Polizei am heutigen Freitagvormittag. Am vergangenen Mittwoch war bei einer Kontrolle vom Hauptzollamt Rosenheim ein 33-jähriger Serbe aufgefallen, der ohne erforderlichen Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis einer Arbeit nachging …

Zunächst habe der Mann falsche Personalien und eine falsche Staatsangehörigkeit angegeben, erst nach längerem Hin und Her habe er dann seine richtigen Personalien gesagt.

Er wurde wegen eines Vergehens nach dem Aufenthaltsgesetz zur Anzeige gebracht und musste wieder ausreisen, so die Polizei heute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.