Auffahrunfall aus Unachtsamkeit

Einmündung zur B12: 47-Jähriger verletzt, 4.500 Euro Schaden

image_pdfimage_print

Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es am gestrigen Donnerstagnachmittag an der Einmündung der Staatsstraße in die B12 bei Thambach. Wie die Polizei meldet, hatte ein 39-jähriger Peugot-Fahrer aus Steinhöring den Pkw eines vor ihm an der Kreuzung wartenden Skoda-Fahrers übersehen.

Der Steinhöringer fuhr mit seinem Fahrzeug auf das Heck Skodas auf, wobei der 47-jährige Fahrer aus Schwindkirchen leichte Verletzungen erlitt und sich anschließend selbst in ärztliche Behandlung begab. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 4.500 Euro.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.