Archiv für den Tag: 9. Juni 2017

image_pdfimage_print

Isen: Einbruch in Mülldeponie

Maschinen im Wert von mehreren tausend Euro entwendet - Polizei sucht nach Hinweisen

Ein Einbruch in die Mülldeponie in Sollach bei Isen meldet die Polizei Dorfen heute Mittag: Unbekannte waren in der Nacht vom gestrigen Donnerstagabend auf heute auf das Gelände der Deponie eingedrungen. Nachdem sie alle Bewegungsmelder entfernt hatten, öffneten sie gewaltsam eine Halle, aus der sie verschiedene Maschinen im Wert von mehreren tausend Euro entwendeten.

Auffahrunfall aus Unachtsamkeit

Einmündung zur B12: 47-Jähriger verletzt, 4.500 Euro Schaden

Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es am gestrigen Donnerstagnachmittag an der Einmündung der Staatsstraße in die B12 bei Thambach. Wie die Polizei meldet, hatte ein 39-jähriger Peugot-Fahrer aus Steinhöring den Pkw eines vor ihm an der Kreuzung wartenden Skoda-Fahrers übersehen.

Vier Anzeigen nach einem Streit

Männer waren alkoholisiert: Prügelei in Asylbewerber-Unterkunft

In der Asylbewerber-Unterkunft am Neisseweg in Waldkraiburg kam es am gestrigen Donnerstag zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Ein 40-jähriger Flüchtling hatte laut der Polizeimeldung vier Mitbewohner nach seinem vermutlich verlorenen Ausweisdokument gefragt. Als er diese anschließend fotografierte, kam es zu einer Rangelei unter den fünf Männern, bei dem der 40-Jährige leichte Verletzungen und ein zerrissenes Hemd davontrug.

Haag: Schlosshof wird geplant

Morgen Treffen der Planungswerkstatt mit Diskussionsrunde

Wieder einmal stehen Planungen in Haag an - und dieses Mal steht der Schlosshof im Mittelpunkt der Diskussionen. Die „Planungswerkstatt Haager Schlossareal" stellt morgen ab 14 Uhr im katholischen Pfarrheim am Marktplatz die Planung für den Bereich rund um das Haager Wahrzeichen vor. Nach einer Besichtigung vor Ort haben Teilnehmer die Gelegenheit, mit den Planern zu diskutieren. 

Schöne Hilfe für die „Sterntaler“

Ludwig-Rumpf-Gedächtnis-Turnier der Gewerkschaft der Polizei im Namen der Familien

In Erinnerung und zu Ehren des 2010 bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückten Kollegen Ludwig Rumpf veranstaltete die Gewerkschaft der Polizei, Kreisgruppe Waldkraiburg, bereits zum fünften Mal ein großes Schafkopfturnier. Der Reinerlös der Veranstaltung in Höhe von 250 Euro wurde dem Verein „Familien und Kinder in Not - Sterntaler Waldkraiburg und Umgebung" gestiftet.

Rauchbomben: Tatverdächtige ermittelt

Nach monatelangen Ermittlungen: Anzeige wegen versuchter, gefährlicher Körperverletzung

Es hatte für Schlagzeilen gesorgt: Rauchbomben waren nach dem Eishockeyspiel zwischen dem EHC Waldkraiburg und dem TSV Erding am 17. Februar gezündet worden (wir berichteten ausführlich) - im Eisstadion Waldkraiburg im dortigen Gästefanblock. Durch die erhebliche Rauchentwicklung waren die Feuermelder aktiviert worden und die Feuerwehr war ausgerückt. Glücklicherweise wurde keiner der fast 1000 Zuschauer verletzt. Nun wurden drei Tatverdächtige ausfindig gemacht ...

Genau hinhören

Unser Kino-Tipp: Nachhaltige Entdeckungsreise zu Geräuschen und Klängen

Melody of Noise. So heißt eine Doku am heutigen Freitagabend im Wasserburger Kino - im Rahmen der Schweizer Filmtage. Kommt man wieder nach draußen, nimmrt man die Umwelt anders wahr. Denn der Film ist eine nachhaltige Entdeckungsreise zu Geräuschen und Klängen, zu den Rhythmen und zu der Stille. Zusammen mit Menschen, die genau und vorbehaltlos hinhören. Ein Film der dazu verführen soll, mit den Augen zu lauschen und mit den Ohren zu sehen. Unverhofft sinnlich. 

Im Reich der Sinne

Ab 21. Juli: Sinnflut-Festival in Erding mit Acts wie Günter Grünwald und Altingers Brettl

Erding - Der Sommer ist da! Und Sommer Zeit ist Sinnflut Zeit. Vom 21. bis 30. Juli verwandelt sich der Volksfestplatz Erding wieder in eine Plattform der vielseitigen Unterhaltung mit einer Menge Sinnesfreuden für jeden Geschmack: Livemusik, Tanz, Kunst und verschiedene Aktionen, bezaubernde Buden, exotisches Essen und gemütliches Biergartenflair für Groß und Klein.