Mit Pkw gegen Gartenzaun

83-jähriger Autofahrer aus Kirchdorf musste verletzt ins Krankenhaus

image_pdfimage_print

Gegen 18.50 Uhr kam am gestrigen Samstag ein 83-jähriger Mann aus Kirchdorf mit seinem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dabei frontal gegen einen dortigen Gartenzaun beziehungsweise gegen die Betonpfeiler des Zaunes. Hierbei verletzte sich der Fahrzeugführer und wurde in das Krankenhaus nach Mühldorf gebracht. Fotos: Georg Barth

Der Gesamtsachschaden dürfte sich auf etwa 5.000 Euro belaufen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.