Liga-Erhalt aus eigener Kraft schaffen …

In der Kreisliga gegen den Abstieg: Amerang und Grünthal müssen noch kämpfen

image_pdfimage_print

Zum ultimativen Saison-Finaltag aller heimischen Fußball-Ligen an diesem Samstag stellen wir die vermeintlich ‚brenzligen Situationen‘ der Altlandkreis-Teams vor: Zum Auftakt den SV Amerang und den FC Grünthal in der Kreisliga, die nur mit drei und zwei Punkten vor dem derzeitigen Relegations-Team gegen den Abstieg – den Schloßbergern – liegen. Gut für Amerang und Grünthal: Die Schloßberger spielen ausgerechnet am Samstag gegen Wasserburg, das seine letzte Direkt-Aufstiegschance mit einem Sieg wahren muss …

Sowohl Amerang, als auch Grünthal würde ein Remis der Wasserburger schon reichen …

Für Gegner Söllhuben geht’s um Alles oder Nichts

Zu einem brisanten Aufeinandertreffen kommt es am Samstag um 15 Uhr so oder so, wenn der FCG sein Gastspiel beim SV Söllhuben gibt. Besondere Brisanz in dieser Partie ist deshalb geboten, da die Linnemann-Elf in Söllhuben im Fernduell mit dem TUS Bad Aibling nur noch um den vorletzten Relegationsplatz kämpft …

Sollten jedoch die Wasserburger Löwen mindestens einen Punkt im Heimspiel gegen den SV Schloßberg holen, so wären die Mannen um FCG-Coach Hermann Reiter ebenfalls sicher gerettet.

Im Grünthaler Lager will man jedoch nichts dem Zufall überlassen und daher gilt nur eine Devise: In Söllhuben gewinnen! Besonders nach einer unglücklichen Rückrunde, in der vor allem das große Verletzungspech eine Rolle spielte, will der FCG einen versöhnlichen Abschluss.

Dennoch stehen auch im letzten Spiel wieder einige personelle Fragezeichen auf dem Zettel von Coach Hermann Reiter. Wer genau auflaufen kann und ob noch der ein oder andere Spieler zurückkommt, entscheidet sich wohl erst kurzfristig.

Da der SV Söllhuben ebenfalls noch einen Punkt für den sicheren Relegationsplatz braucht, dürfen sich die Fans auf ein spannendes Spiel und einen harten Kampf beider Teams freuen.

Und Amerang braucht daheim gegen Großholzhausen mindestens ein Remis – möchte man nicht von Wasserburg abhängig sein. Einen direkten Vergleich gegen Schloßberg nämlich, den würde Amerang verlieren.

So spielt die Kreisliga den Saison-Finaltag am Samstag:

Sa, 03.06.17 15:00 DJK SV Edling SV Westerndorf
15:00 SV Söllhuben FC Grünthal
15:00 TuS Raubling TSV Bad Endorf
15:00 TSV 1880 Wasserburg SV Schloßberg-Stephanskirchen
15:00 TuS Prien SV Reichertsheim
15:00 SV Amerang ASV Großholzhs.
15:00 TUS Bad Aibling SV Bruckmühl

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.