Ist Eiselfing ab morgen ein Kreisligist?

Gänsehaut-Feeling pur in der Fußball-Kreisklasse: Babensham entscheidet!

image_pdfimage_print

Eine Traum-Kulisse für den großen Traum morgen? Auf geht’s, Fans – der TSV Eiselfing kann ab dem morgigen Samstag ein Kreisligist sein. Vorausgesetzt die Babenshamer stellen zeitgleich den Oberbergkirchnern ein Bein. Denn wenn Letztere verlieren und Eiselfing gegen Emmering gewinnt, dann ist der TSV uneinholbar bei 54 Punkten. Gänsehaut-Feeling pur also ist angesagt ab 15 Uhr beim Spiel der Kreisklasse in Eiselfing! Auf Schützenhilfe der Babenshamer hoffen auch sehr die Ramerberger, die zur gleichen Zeit die Griesstätter empfangen und einen Sieg wollen, um ihre Chance auf die Relegation nach oben zu wahren.

Dafür müsste Babensham den Oberbergkirchnern ein Bein stellen … Die schöne Nachrichte für Team Ramerberg: Coach Schorsch Schmelcher wird noch ein weiteres Jahr den SV Ramerberg als Trainer betreuen und damit die positive Entwicklung der Mannschaft weiter forcieren – so oder so …

Das große Rechnen steht für die Rotter an, die sich derzeit am rettenden Ufer festhalten. Ein Sieg gegen Rechtmehring im Derby morgen – ebenfalls Anpfiff um 15 Uhr – wäre der allerbeste Grund, auf der rotter Wiesn anschließend zu sagen: Hoch die Tassen, Männer  …

So spielt die Kreisklasse am morgigen Samstag ihren vorletzten Spieltag:

Sa, 27.05.17 15:00 TV Kraiburg/​Inn SV Vogtareuth
15:00 SV Ramerberg DJK SV Griesstätt
15:00 TSV Eiselfing TSV Emmering
15:00 DJK SV Oberndorf SV Schwindegg
15:00 ASV Rott a. Inn SC Rechtmehring
15:00 SV Oberbergkirchen TSV Babensham
15:00 TuS Engelsberg TSV Ampfing II

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.