Motorrad kracht in Pkw

Fahrer hat Riesenglück und kommt mit leichten Verletzungen davon

image_pdfimage_print

Schwerer Unfall in Kraiburg: Ein junger Motorradfahrer aus Dorfen fuhr am Wochenende den Ensdorfer Berg in Richtung Kraiburg. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit brach dem Motorradfahrer der Hinterreifen in einer Kurve aus und er schlitterte mitsamt seiner Maschine auf die Gegenfahrbahn …

Der entgegenkommende Audi-Fahrer aus Schnaitsee konnte trotz einer sofort eingeleiteten Vollbremsung einen Zusammenstoß seines Pkw mit dem Motorrad nicht mehr vermeiden. Das Zweirad krachte frontal in den Wagen.

Der junge Motorradfahrer hatte großes Glück. Er zog sich lediglich Prellungen und einen Schock zu und wurde zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von zirka 3000 Euro. Während der Bergung der Fahrzeuge wurde der Verkehr zwischenzeitlich von der Feuerwehr Guttenburg geregelt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.