Wie kommen Werte in die Wirtschaft?

Am Montag Gründung einer Regionalgruppe „Gemeinwohlökonomie"

image_pdfimage_print

Professor Petra Plieninger und Landschaftsarchitekt André Hellberg aus Reichertsheim (Foto) gründen am Montag, 22. Mai, die Regionalgruppe „Gemeinwohlökonomie“ (GWÖ) im Landkreis Mühldorf. Die zentrale Frage bei der Veranstaltung, die um 20 Uhr beim Pauli-Wirt in Neuhäusl bei Erharting beginnt: Wie kommen Werte in die Wirtschaft? Das Programm des Abends:

  • 20.00 Uhr, Informationen über GWÖ
  • 20.30 Uhr, Gründung der Regionalgruppe Altötting-Mühldorf und Planung der Aktivitäten

Um Anmeldung unter GWOE-AOE-MUE@web.de oder Telefon 08631/8090 wird gebeten. 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.